Slider

73-Jähriger tot aus Gartenteich geborgen

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster (Symbolbild)

Herzberg/Elster. Wie die Polizei mitteilte, musste am Montagvormittag auf einem Privatgrundstück am Kaxdorfer Weg in Herzberg/Elster aus einem Gartenteich ein Leichnam geborgen werden. Zur Unterstützung der Bergung alarmierten die Beamten der Polizei die Freiwillige Feuerwehr. Weiterhin teilte die Polizei mit, dass es sich zweifelsfrei um den 73-jährigen Grundstückseigentümer handelt. Die Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei haben die in solchen Fällen gesetzlich vorgeschriebenen Ermittlungen aufgenommen. Beim derzeitigen Sachstand, insbesondere im Ergebnis einer gerichtlich angeordneten und kurzfristig anberaumten Obduktion, muss am ehesten von einem Unfallgeschehen ausgegangen werden. Die weiteren Ermittlungen dauern zum aktuellen Zeitpunkt noch an.

Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.