Slider

ACHTUNG: Polizei warnt vor Betrugsmasche in Elbe – Elster

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Sonnewalde. Am Donnerstag wandte sich ein Mann aus Sonnewalde an die Polizei, nachdem er um mehrere hundert Euro betrogen wurde. Bereits am Samstag hatte er einen ersten Anruf einer angeblichen Sicherheitsfirma erhalten, in dem ihm ein Gewinn von 39.000 Euro aus einem Gewinnspiel in Aussicht gestellt wurde. Um an das Geld zu kommen, sollte er im Internet„Prime-Karten“ erwerben und die Gutscheinnummern übermitteln. Zur Abfrage dieser Nummern riefen die Betrüger am Mittwoch erneut an. Nach diesem Telefonat wurde der Mann stutzig und informierte die Polizei.

In diesem Zusammenhang warnt die Polizei vor zwielichtigen Anrufen mit dubiosen Gewinnversprechen. Lassen Sie sich nicht durch Gerede beeindrucken oder verwirren. Prüfen Sie genau, auf welche Personen und Angebote Sie sich einlassen. Überweisen Sie nie als Voraussetzung für einen Gewinn im Vorfeld Geld auf ausländische Konten, übermitteln Sie nie Gutscheincodes oder -nummern an Fremde. Im Zweifelsfall informieren sie die Polizei.
.

.

.

.

.

 


Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.