Slider

Allianz unterstützt Freiwillige Feuerwehr

Foto: M. Wille

Foto: M. Wille

Schönborn. Die Allianz Deutschland AG spendete 2.500 Euro für die Anschaffung digitaler Funkmeldeempfänger. Der Allianz Generalvertreter Silvio Harnisch übergab in Doberlug-Kirchhain die Spende.

„Brände, Unfälle, Überschwemmungen oder Stürme – als Versicherer kennt die Allianz die vielfältigen Risiken im Alltag. Die Hilfe, die tagtäglich unzählige – häufig ehrenamtliche – Helfer leisten, ist deshalb unermesslich. Um dieses Engagement zu würdigen, unterstützt die Allianz Deutschland AG die Freiwillige Feuerwehr Schönborn bei der Anschaffung neuester Alarmierungstechnik und trägt somit dazu bei, die Ausrüstung der Feuerwehr zu verbessern“, sagt Silvio Harnisch bei der Übergabe der Spende an den Ortswehrführer Mario Harnisch.

„Aktuell erfolgt die Alarmierung der Einsatzkräfte noch über SMS oder Funkmeldeempfänger (Piepser), die teilweise über 20 Jahre alt sind und damit nicht mehr auf dem Stand der heutigen Technik. Dies ist zum Teil mit hohem personellem und finanziellem Aufwand verbunden, da einige Kameraden aufwändig einzeln von der Leitstelle informiert werden müssen. Nur durch eine gut ausgestattete und schnell einsatzbereite Feuerwehr können wir effektive Hilfe gewährleisten und in Not geratene Mitbürger professionell versorgen. Wir sind der Allianz Generalvertretung Harnisch und der Allianz Deutschland AG daher für ihr Engagement sehr dankbar“, so der Ortswehrführer.

Die Spende der Allianz Deutschland AG und der Generalvertretung Silvio Harnisch in Doberlug-Kirchhain ist Teil des gesellschaftlichen Engagements des Unternehmens. Gefördert werden unter anderem ausgewählte Projekte, die zur Sicherheit der Bevölkerung beitragen. Darüber hinaus unterstützt die Allianz Deutschland AG im Rahmen ihrer gesellschaftlichen Verantwortung die Themen Gesundheit, Pflege und Prävention in vielfältigen Projekten und Studien.

Die Kameraden der Feuerwehr Schönborn haben sich über die Spende sehr gefreut.

Hiermit möchten sie sich noch einmal recht herzlich bei den Generalvertreter Silvio Harnisch und bei der Allianz Deutschland AG bedanken.

Bericht: Allianz Deutschland AG

Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.