Slider

Amtausscheid in Massen

Siegerteam Löschangriff nass Göllnitz I

Foto: Feuerwehr Lieskau

Amt Kleine Elster. Bereits zum 22. Mal wurde der Amtsausscheid der Freiwilligen Feuerwehren des Amtes Kleine Elster (Niederlausitz) durchgeführt. In diesem Jahr erklärte sich die Freiwillige Feuerwehr Göllnitz bereit, dieses gleich mit ihrem 90-jährigen Bestehen zu verbinden. Die teilnehmenden Wehren des Amtes trafen ab 9.00 Uhr auf dem vorbildlich hergerichteten Wettkampfplatz an der Kegelhalle in Göllnitz ein. Um 9.30 Uhr hieß es dann für die Jugendfeuerwehren sowie für die Feuerwehrkameradinnen und Kameraden der einzelnen Wehren, Antreten zur Eröffnung. Der diesjährige Amtsausscheid wurde durch den Amtsdirektor des Amtes Kleine Elster (Niederlausitz), Herrn Gottfried Richter sowie durch den Amtswehrführer Kamerad Michael Hartnick und den Hauptwettkampfrichter Stephan Gronert eröffnet.

Jacken JFw

Foto: Feuerwehr Lieskau

Besonderer Höhepunkt bei der Eröffnung war die Übergabe von 100 Parka für die Jugendfeuerwehren in einem Gesamtwert von 10.000,00 €. Die Finanzierung erfolgte durch eine Spende derFa. voestalpine wire Germany GmbH sowie durch das Amt Kleine Elster (Niederlausitz). Die Amtsjugendfeuerwehrwartin, Kameradin Doreen Nitzsche und die Jugendfeuerwehren bedanken sich für die Bereitstellung der finanziellen Mittel um diese Parka anschaffen zu können.
.
Nach der Übergabe der Parka begann der 22. Amtsausscheid mit den Feuerwehrsportwettkämpfen der Jugendfeuerwehren. Angetreten wurde in 6 Disziplinen mit 11 Mannschaften. Besonderer Dank gilt an dieser Stelle den Jugendwarten, stellv. Jugendwarten und den Betreuern der Einzelnen Jugendfeuerwehren für die tolle Unterstützung unserer Jüngsten.
Im Anschluss an die Wettkämpfe der Jugendfeuerwehren schlossen sich die Disziplinen der Erwachsenen an. Hier wurde in 7 Disziplinen, mit 20 Mannschaften und in der 100m Hindernisbahn mit 3 Starterinnen und 8 Startern, gestartet. Erwähnenswert im Löschangriff-nass der Männer ist die Mannschaft aus Göllnitz I.
Löschangriff JFw

Foto: Feuerwehr Lieskau

Diese ließ es sich nicht nehmen, auch 2 Wochen nach dem Kreismeistertitel in dieser Disziplin, ebenfalls den eigenen Ausscheid des Amtes, in einer Zeit von 27,26 Sekunden, für sich zu entscheiden. An dieser Stelle nochmals die besten Glückwünsche und viel Erfolg bei den anstehenden Landesmeisterschaften 2017.

Besonderer Dank für die hervorragende Organisation sowie die Herrichtung der Wettkampfbahnen gilt der Freiwilligen Feuerwehr Göllnitz. Ein weiterer Dank geht an alle teilnehmenden Mannschaften im Jugend- sowie Erwachsenenbereich. Ebenfalls gebührt ein großes Dankeschön dem Hauptwettkampfrichter Stephan Gronert mit allen Wettkampfrichtern.
.
Ein diszipliniertes, kameradschaftliches und faires Auftreten aller Mannschaften rundete den diesjährigen Amtsausscheid sehr positiv ab.

 

.

 

Text: Guido Wilhelm

Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.