Slider

Atemschutzgeräteträger für die Feuerwehren in Saathain ausgebildet

Foto: F. Ansorge

 

Saathain. An den Wochenenden vom 05.03.16 – 13.03.16 nahmen 15 Kameradinnen und Kameraden aus den Freiwilligen Feuerwehren der Ämter und Gemeinden des Landkreises Elbe Elster an einem Grundlehrgang Atemschutzgeräteträger teil.

Der Kreisausbilder für Atemschutzgeräteträger, Kamerad Fred Ansorge und die Ausbilder Kamerad Oliver Roddeck (beide FF Röderland) sowie Kamerad Oliver Georgi (FF Schradenland) führten die jungen Kameradinnen und Kameraden zunächst durch den theoretischen Teil. Dort ging es um Themen wie Atemgifte, Atemschutzeinsatzgrundsätze, Einsatzkurzprüfungen und dergleichen. Neben diesem theoretischen Teil ist auch Praxisnähe am Gerät besonders wichtig. Hierfür übten die Teilnehmer in verqualmten Räumen auf Gut Saathain den Innenangriff mit Türöffnung und das Retten von verletzten Personen. Am 13.03.16 Stand die theoretische und praktische Prüfung im Feuerwehrtechnischen Zentrum in Herzberg an. Bei der Belastungsübung mussten die Teilnehmer die Übungsstrecke inklusive Hitzekammer, Nebelkammer und diverser Hindernisse mit einer begrenzten Menge Sauerstoff überwinden. Alle 15 Kameradinnen und Kameraden haben diesen anspruchsvollen Kreisausbildungslehrgang erfolgreich bestanden und können nun in ihren Ortswehren als Atemschutzgeräteträger eingesetzt werden.
.
.
.
.
Text: F. Ansorge

 

Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.