Slider

Atemschutzgeräteträger – Lehrgang in Herzberg erfolgreich beendet

Foto: M. Wille

Foto: M. Wille

Herzberg. Am 28.06.2015 wurde in Herzberg/E. am Feuerwehrtechnisches Zentrum der Atemschutzgeräteträger – Lehrgang erfolgreich beendet.

Am 28.06.2015 wurde in Herzberg/E. der Lehrgang für Atemschutzgeräteträger erfolgreich beendet. Dieser fand für 14 Kameraden aus Finsterwalde, Sonnewalde und Übigau – Wahrenbrück an zwei Wochenenden statt. Der Lehrgang beinhaltete die Handhabung der Atemschutzgeräte, die Gewöhnung, die Orientierung und körperliche sowie psychische Belastungen.

Ein Atemschutzgeräteträger wird dann benötigt, wenn Sauerstoffmangel besteht. Ein Atemschutgerät ist z. B. bei einem Wohnungsbrand für die Kameraden eine Voraussetzung, um in den Innenangriff vorzugehen.

Um ein Atemschutzgeräteträger zu werden, muss der Kamerad u. a. das 18. Lebensjahr vollendet haben und sollte gesundheitlich sowie körperlich geeignet sein.

Bei Interesse können weitere Informationen aus der

FwDV 7 (Feuerwehr -Dienstvorschrift 7)

entnommen werden.

Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.