Slider

Aufmerksame Badegäste alarmierten Feuerwehr und Rettungsdienst

Bad Liebenwerda. Am Samstag, den 29.08.2015 wurden die Feuerwehren aus Bad Liebenwerda mit der DLRG OG Bad Liebenwerda e.V. um ca. 20:09 Uhr zum Kiessee nach Zeischa alarmiert.

Am Samstag, den 29.08.2015 wurden die Feuerwehren aus Bad Liebenwerda mit der DLRG OG Bad Liebenwerda e.V. um ca. 20:09 Uhr zum Kiessee nach Zeischa alarmiert, da aufmerksame Badegäste liegen gebliebene Kleidungsstücke am Strand entdeckten. Nach Aussage der Zeugen lagen diese schon länger und weil keine Person im Wasser zu sehen war, rief man die 112 und meldeten dies.

Wenige Minuten später konnte aber bereits „Einsatz Abbruch“ gemeldet werden, da sich die „vermisste“ Person auf einer entfernteren Insel bemerkbar machte. Scheinbar waren ihr die Aufregung um die herrenlosen Kleidungsstücke aufgefallen. Ein ausrücken der DLRG war nicht mehr notwendig.

Quelle: DLRG OG Bad Liebenwerda

Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.