Slider

Aufzuchtanlage für Cannabispflanzen sichergestellt & Schlägerei fordert Polizei sowie Rettungsdienst

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Plessa. Wie die Pressestelle der Polizeidirektion Süd mitteilte, wurde im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens gegen einen 32-jährigen polizeilich hinlänglich bekannten Mann am Dienstag Durchsuchungen auf das Grundstück des Beschuldigten in der Gartenstraße durchgeführt. Hierbei entdeckten die Polizeibeamten eine Aufzuchtanlage für Cannabispflanzen. Insgesamt wurden 16 Pflanzen sowie weitere Blüten festgestellt. Das technische Equipment der Aufzuchtanlage und die Drogen wurden sichergestellt. Die Kriminalpolizei führt die Ermittlungen fort.

Bad Liebenwerda. Weiterhin teilte die Polizei mit, dass mehrere Anrufer sich Mittwochnachmittag bei der Polizei meldeten. Diese zeigten eine Auseinandersetzung zwischen zwei Personen in der Heinrich-Heine-Straße an. Nach derzeitigem Ermittlungsstand eskalierte ein zunächst verbaler Streit zwischen drei 27, 29 und 30 Jahre alten Männern. Durch die körperliche Auseinandersetzung wurden zwei Personen verletzt, was einen Einsatz des Rettungsdienstes erforderlich machte. Zur Aufklärung der Hintergründe und des genauen Ablauf ermittelt nun die Kriminalpolizei.

Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.