Slider

Ausbildungstag der Feuerwehr Schönborn

Foto: M. Harnisch

Foto: M. Harnisch

Schönborn. Am vergangenen Wochenende führte die Freiwillige Feuerwehr Schönborn zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Tröbitz, Gruhno und Schilda eine Ausbildung über Technische Hilfeleistung durch.

Die Feuerwehren aus Tröbitz, Gruhno und Schilda traten an den Ortswehrführer der Feuerwehr Schönborn (Mario Harnisch) heran, ob eine gemeinsame Ausbildung in Sachen technische Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen möglich ist. Dieses wurde zeitnah umgesetzt, dass im Ernstfall auch auf Kräfte der mit alarmierten Nachbar – Wehren zurück gegriffen werden kann. Um 8.00 Uhr begann am Samstag die Freiwillige Feuerwehr Schönborn trotz der heißen Temperaturen den Ausbildungstag. Der Ortswehrführer Mario Harnisch begann mit einer 1,5 Std. theoretischen Schulung. Danach übernahmen die Kameraden Rene Kunze (stellv. OWF Schönborn) und Dirk Langheinrich Zugführer bei der Feuerwehr Schönborn den praktischen Teil. Da an diesem Tag heiße Temperaturen herrschten, wurde sich darauf geeinigt, dass bei der persönlichen Schutzausrüstung die Einsatzjacke weglassen. Unter anderem wurde das neu angeschaffte Abstützsystem „V- Strut“ trainiert. Insbesondere die Rettung in Seitenlage, das Wegreißen der B- Säule, Glasmanagment und einige Grundtätigkeiten beim schneiden und spreizen.

Wir danken der Fa. Abschleppdienst Lentzsch aus Elsterwerda für die Fahrzeuge und bei Frau Benning vom Amt Elsterland für die freundliche Unterstützung.

Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.