Slider

Autohausbesitzer dankt Feuerwehr nach Großbrand

Foto: Feuerwehr Elsterwerda

Elsterwerda. Bereits am Sonntag, den 26.03.2017, mussten die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Elsterwerda zu einem Großbrand ausrücken (>>> Bericht & Bildergalerie hier <<<). Nun bedankte sich der Besitzer des Autohauses. Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Elsterwerda und die Einsatzkräfte im aktiven Dienst staunten nicht schlecht, als sie am vergangenen Donnerstag unerwartet eine Einladung erhielten. Mit einer kleinen Delegation ging es am 13.04.2017 erneut in das Gewerbegebiet – Ost. Dort wurden sie bereits von dem Inhaber des Autohauses Elstercenter erwartet. Die Kameradinnen und Kameraden hatten kein Schimmer, was auf sie zu kommen könnte. Mit den Worten „Die Jugendfeuerwehr ist die Zukunft von Morgen“ übergab der Betreiber einen Scheck in Höhe von 500 Euro. Des Weiteren wurden den Kameradinnen und Kameraden, passend zum Wochenende, 240 Osterhasen aus Schokolade überreicht.

„Dass sich jemand nach einem Einsatz bedankt, ist nicht üblich und nicht selbstverständlich. Daher war die Einladung auch eine gewisse Anerkennung für unser ehrenamtliches Engagement“, freuten sich die Einsatzkräfte und waren sich einig.

Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.

Newsletter abonnieren:
Newsletter abonnieren und auf dem neuesten Stand bleiben.