Slider

Berufsfeuerwehrtag in Bad Liebenwerda

Foto: Feuerwehr Bad Liebenwerda

Bad Liebenwerda. Nach der Sommerpause startete die Jugendfeuerwehr der Ortsfeuerwehr Bad Liebenwerda in der zweiten Septemberwoche mit dem „Berufsfeuerwehrtag„. Dienstbeginn war Freitag um 18 Uhr und Dienstende am Samstag um 16 Uhr. Die Kinder und Jugendlichen sollten hierbei einen kleinen Einblick in den Berufs- und Einsatzalltag einer Berufsfeuerwehr erhalten. Die Jugendwarte gestalteten und arrangierten Einsatzgeschehen, wie z. B. einen Löscheinsatz, einen Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, eine Personensuche in einem leerstehenden Gebäude und eine verschüttete Person.

Beim gemeinsamen Morgensport mit anschließendem Fußballmatch wurden die Gruppendynamik und Teamfähigkeit gestärkt. Sowohl die 14 Floriansjünger, als auch die circa zehn beteiligten Jugendwarte, Ausbilder und aktiven Kameraden hatten an diesen beiden Tagen viel Spaß und jeder
trug seinen Teil zum Gelingen der Veranstaltung bei.
 .
Nochmal ein großes Dankeschön an Familie Günther und Angelika Barth, Rico Gogolin, Landschafts- und Gartenbau Sybille Jakober, Allroundservice Wilfried Zander, Mineralquellen Bad Liebenwerda GmbH, Bieligkhof Bad Liebenwerda, Firma Lentzsch GmbH & Co. KG, Autohaus Bad Liebenwerda GmbH, unserem Feuerwehrverein Bad Liebenwerda e.V. und allen Helferinnen und Helfern, die zum Gelingen des Events beigetragen haben.

Text: Feuerwehr Bad Liebenwerda


Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.