Slider

Boote nur bedingt einsatzbereit: Es fehlt an Technik und Personal

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Landkreis Elbe – Elster. Die zwei Mehrzweckboote, welche in der vergangenen Woche der DLRG Bad Liebenwerda sowie der Wasserwacht Falkenberg durch Landrat Christian Heinrich-Jaschinski übergeben wurden (Blaulichtreport berichtete), sind noch nicht einsatzbereit. Dies bestätigte der Amtsleiter des Ordnungsamtes Herr Sehring gegenüber Blaulichtreport Elbe – Elster auf Nachfrage. Zu einem fehlen die notwendigen Zugmaschinen, welche erst im kommenden Jahr erwartet werden. Diese sollen durch das Land Brandenburg im Rahmen einer Sammelbeschaffung beschafft werden. Dabei handelt es sich um einen Gerätewagen-Taucher sowie ein Gerätewagen-Wassergefahren, welche sodann gleichzeitig als Zugmaschinen der Boote dienen sollen. Aktuell befördert man die Boote für Ausbildungszwecke mit dem Gerätewagen – Logistik des Feuerwehrtechnischen Zentrum’s. Weiterhin teilte Herr Sehring mit, dass aktuell noch für 10 Kameradinnen und Kameraden ein „in-house Seminar“ läuft. „Darauf aufbauend müssen alle Bootsführer noch einen Speziallehrgang an der Landesschule und Technische Einrichtung für Brand- und Katastrophenschutz in Eisenhüttenstadt absolvieren. Erst mit vollständiger technischer Ausstattung und Ausbildung kann die Einheit alle Aufgaben erfüllen. Zurzeit ist sie nur eingeschränkt einsetzbar.“ erläuterte der Amtsleiter. Anders sieht es aus bei den Einsatzkräften der DLRG. Da der Lehrgang von der Landesschule bei der DLRG nicht anerkannt wird, müssen diese Ehrenamtler nach Blaulichtreport-Information noch einen weiteren Sonderlehrgang (Bootsführer für Motorrettungsboote) über die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft absolvieren. Nach aktueller Information gibt es im Landkreis Elbe – Elster nur fünf ausgebildete Bootsführer der Wasserwacht sowie DLRG. Nachdem alle Einsatzkräfte das Seminar, den Speziallehrgang an der Landesschule und die DLRG – Sonderausbildung abgeschlossen haben, soll es voraussichtlich im kommenden Jahr circa 15 Bootsführer im Landkreis geben.

Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.