Slider

Breitenauer Kameraden – Weltmeisterschaft 2015

Foto: S. Ludewig

Foto: S. Ludewig

Sonnewalde. Am 24.06.2015 startete die Historikgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Breitenau Richtung Österreich.

Vom 25.06.2015 bis 28.06.2015 fand die 7. Oldtimer Weltmeisterschaft der Feuerwehren in Bruck am Großglockner (Österreich) statt. Erstmalig nahmen insgesamt 7 Kameraden aus Breitenau mit ihrem LF 8 LO (Baujahr 1978) und der Breitenauer „Greizer“ Abprotzspritze (Baujahr 1900) teil. Bei der Weltmeisterschaft 2015 in Österreich qualifizierten sich insgesamt 74 Fahrzeuge.

Der Großglockner ist mit 3798 m der höchste Berg in Österreich und somit eine tolle Lokation für die Weltmeisterschaft 2015.

Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.