Slider

Aktuelle News

1 2 3 21

Schwerer Verkehrsunfall erfordert zwei Rettungshubschrauber

Symbolfoto: Blaulichtreport Elbe-Elster

Stadt Schönewalde. Am Freitagabend des 11.09.2020 kam es zwischen den Ortschaften Freywalde und Wiepersdorf zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Pkw VW und einem Motorrad Suzuki, welches mit zwei Personen besetzt war. Weiterlesen

THW übt lange Wegstrecke mit Großpumpe

Foto: Blaulichtreport Elbe-Elster

Amt Kleine Elster. Ende August übte der Ortsverband (OV) des Technischen Hilfswerkes (THW) Herzberg zusammen mit dem Berliner Ortsverband Steglitz- Zehlendorf am Bergheider See die Sicherstellung der Wasserversorgung über eine lange Wegstrecke. Um auch zugleich die Kraftfahrer im Fahren mit Sondersignalen zu schulen, erfolgte die Anfahrt vom Standtort Herzberg aus bis in das angenommene Einsatzgebiet unter Blaulicht, wie der Ortsverband Herzberg mitteilte. Weiterlesen

Einweisung in den Windpark Bärfang in Buchhain

Foto: Blaulichtreport Elbe-Elster

Buchhain. Am 28.08.2020 erfolgte durch den Windparkplaner getproject* die Einweisung der anliegenden Feuerwehren in den Windpark Bärfang bei Buchhain. Eingeladen wurden Vertreter der anliegenden Ortswehren, sowie Führungspersonal und Mitarbeiter des Landkreis Elbe-Elster.

Weiterlesen

Pkw kollidierte frontal mit Baum

Foto: Blaulichtreport Elbe-Elster

Gemeinde Röderland. Am Montagmorgen des 31.08.2020 ereignete sich auf der Landesstraße L59 bei Prösen in Richtung Gröditz ein schwerer Verkehrsunfall. Hierbei war ein Pkw VW Polo, welcher nur mit der 18-jährigen Fahrerin besetzt war, frontal mit einem Baum kollidiert. Weiterlesen

Abflug ins Feld nach schwerem Unfall

Bild: Feuerwehr Amt Kleine Elster

Amt Kleine Elster. Am Freitag, den 28.08.2020, kam es zwischen Tanneberg (Amt Kleine Elster) und Möllendorf (Stadt Sonnewalde) zu einem schweren Verkehrsunfall. Zwei Pkw waren kollidiert und daraus folgend vier verletzte Personen, welche allesamt rettungsdienstlich versorgt und abtransportiert werden mussten für weitergehende Untersuchungen. Weiterlesen

Einmal quer durch Deutschland

Foto: Blaulichtreport Elbe-Elster

Landkreis Elbe-Elster. Vom 16.-21.08.2020 hieß es für 14 bestehende und neue Angehörige des Führungsstabes Elbe-Elster, einmal quer durch Deutschland zu reisen. Ziel war die Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz (AKNZ) in Bad Neuenahr-Ahrweiler (Rheinland-Pfalz). Weiterlesen

Neue Generation von Rettungswagen im Dienst

Foto: Blaulichtreport Elbe-Elster

Landkreis Elbe-Elster. Vielleicht ist es den einen oder anderen Bürgern unseres Landkreises Elbe-Elster (LK-EE) bereits aufgefallen. Seit wenigen Wochen sind zwei neue Rettungswagen (RTW) im Dienst des Eigenbetriebes Rettungsdienst des LK-EE. Diese rücken von den Rettungswachen Herzberg und Bad Liebenwerda aus. Weiterlesen

Feuer zerstört die Wochenendpläne der Kameraden

Foto: Blaulichtreport Elbe-Elster

Elsterwerda. Am Samstag, den 08.08.2020, gegen 13:23 Uhr wurden die Ortswehren Kraupa und Biehla zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Meistens Fehlalarme, bemerkten die Einsatzkräfte diesmal bereits auf der Anfahrt eine Rauchentwicklung über dem Objekt. In einem kunststoffverarbeitenden Betrieb stand ein Anlagenteil in Brand. Dieser sollte die ehrenamtlichen Einsatzkräfte noch das gesamte Wochenende über beschäftigen. Weiterlesen

Amtshilfe im benachbarten Bundesland

Foto: Blaulichtreport Elbe-Elster

Beilrode. Am vergangenen Wochenende kam es zu einem großen Feld- und Waldbrand bei Beilrode (Sachsen, LK Nordsachsen). Dieser breitete sich rasend schnell auf eine Fläche von ca. 30ha aus. Dadurch entschied sich die Einsatzleitung vor Ort Einsatzkräfte aus Brandenburg hinzu zu ziehen.

Weiterlesen

Flächenbrand in zwei Gärten

Foto: Blaulichtreport Elbe-Elster

Herzberg (Elster). Gegen 14:15 Uhr wurde die Feuerwehr Herzberg am 05.08.2020 in die Lange Straße mit dem Einsatzstichwort „Brandeinsatz – klein“ alarmiert. Durch den Hinweisgeber wurde der Brandausbruch einer gesamten Baumreihe gemeldet. Bereits bei der Ausfahrt aus dem Gerätehaus konnten die Kameradinnen und Kameraden die dunklen Rauchschwaden am anderen Ende der Stadt sehen.

Weiterlesen

Neues Fahrzeug für die Wasserrettung

Foto: Blaulichtreport Elbe-Elster

Falkenberg/ Elster. Am vergangenen Freitag, den 17.07.2020, erhielt die Ortsgruppe Wasserwacht Falkenberg des DRK Kreisverband Lausitz e.V. ein Rescue Water Craft (RWC), zu Deutsch Wasserrettungsfahrzeug. Es ist das erste Rettungsgefährt dieser Art im Land Brandenburg.
Die Neuanschaffung war notwendig geworden, um weiterhin die Absicherung des Badebetriebes am Kiebitz durchführen zu können. Weiterlesen

Brand im alten Stellwerk in Bad Liebenwerda

Foto: Blaulichtreport Elbe-Elster

Bad Liebenwerda. Am 21.07.2020 um 10:23 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren der Verbandsgemeinde Liebenwerda, der Stadt Elsterwerda sowie der Rettungsdienst des Landkreises zu einem Gebäudebrand in Bad Liebenwerda gerufen. Ersten Informationen zu Folge wurde noch eine Person im Gebäude als vermisst gemeldet.

Weiterlesen

Feldbrand vor Wohnhäusern gestoppt

Bild: Freiwillige Feuerwehr Gemeinde Röderland

Prösen. In der vergangenen Woche war es bei Prösen zu einem ausgedehnten Brand auf einem Getreidefeld gekommen. Gegen 15:45 Uhr hatte die Leitstelle Lausitz zunächst die Ortswehren Prösen und Wainsdorf mit dem Stichwort „Brand: Fläche“ alarmiert. Zusätzlich machte sich auch der Gemeindebrandmeister Christian Herrmann auf den Weg. Weiterlesen

Ausbildungsbetrieb nimmt langsam wieder Fahrt auf

Foto: Blaulichtreport Elbe-Elster

Herzberg. Bereits am ersten Samstag im Juli fand die jährliche Belastungsübung für die Kameraden, welche durch eine Fortbildung sich zum Träger für Chemikalienschutzanzüge (CSA) fortgebildet hatten, statt. Parallel fand eine Schulung zur Thematik „Erdung an Bahnanlagen“ durch einen DB-Notfallmanager statt.

Weiterlesen

Glück im Unglück für Pferd und Besitzerin

Foto: Freiwillige Feuerwehr Amt Kleine Elster

Amt Kleine Elster. Am Abend des 14.07.2020 wurde kurz nach 18 Uhr die Freiwillige Feuerwehr des Amtes Kleine Elster mit den Ortswehren Sallgast und Dollenchen zu einem in Not geratenen Tier alarmiert. Wenige Minuten später wurden die hauptamtlichen Einsatzkräfte der Feuerwehr Senftenberg aufgrund zweier Rettungsboote nachalarmiert, denn es hieß ein Pferd aus einem See zu retten. Weiterlesen

Amtshilfen durch das Technische Hilfswerk nun kostenfrei

Foto: Blaulichtreport Elbe-Elster

Landkreis Elbe – Elster. Ein neues Bundesgesetz des Technischen Hilfswerkes (THW) macht es möglich, dass Städte und Gemeinden nun die Hilfe kostenfrei in Anspruch nehmen können. Mit dem seit 1. Mai 2020 angepassten THW-Gesetz verzichtet das THW in der Regel auf eine Auslagenerhebung im Rahmen der Amtshilfe für die Gefahrenabwehrbehörden. Weiterlesen

Neuartige Technik für die lange Wegstrecke

Foto: Blaulichtreport Elbe-Elster

Land Brandenburg. Im Falle eines Großbrandes, bei welchen stets ein hoher Wasserbedarf durch die eingesetzten Rohre und Monitore herrscht, werden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren sogenannte lange Wegstrecken aufbauen, um die benötigten Wassermassen an die Einsatzstelle zu transportieren. Weiterlesen

Rettungswache in der Kurstadt wieder normal nutzbar

Foto: Landkreis Elbe – Elster

Bad Liebenwerda. In der neuen Rettungswache des Landkreises in Bad Liebenwerda hat dieser Tage wieder der Normalbetrieb begonnen. Der im September 2019 eingeweihte Neubau an der Berliner Straße 68 in Sichtweite zur B 101 ist nun komplett nutzbar. Ein Wasserschaden, der kurz nach der Eröffnung offenbar wurde, hatte dies in den vergangenen Monaten verhindert. Ursache war eine undichte Trinkwasserleitung im hinteren Teil der Rettungswache im Bereich der Sozialräume. Weiterlesen

Wasserrettung am Kiebitzer See

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Falkenberg/ Elster. Am gestrigen Sonntag, den 28.06.2020 musste die Wasserwacht Falkenberg des Deutschen Roten Kreuzes Kreisverband Lausitz e. V. ihren ersten Einsatz in diesem Jahr bewältigen, zusätzlich zur Überwachung des Badebereiches am Kiebitz. Nachdem eine circa 20- jährige Person, welche nach Augenzeugenberichten augenscheinlich Nichtschwimmer war, sich zu weit vom Ufer entfernt hatte und die körperlichen Kräfte schwanden, musste diese Person durch andere Badegäste mittels eines Tretbootes gerettet werden. Weiterlesen

Brennender Holzhaufen bedroht Nebengebäude

Foto: Freiwillige Feuerwehr Amt Plessa

Amt Plessa. Zu einem Kleinbrand wurden am Donnerstagvormittag des 18.06.2020 gegen 9:14 Uhr die Feuerwehren Plessa und Schraden alarmiert. Noch auf Anfahrt wurde durch die Leitstelle Lausitz das Stichwort auf „Brand: Gebäude groß“ erhöht. Dies bedeutete den sofortigen Vollalarm für die Freiwillige Feuerwehr des Amtes Plessa und die Nachforderung der Freiwilligen Feuerwehr Elsterwerda mit der Drehleiter (DL(A)K 23/12) und einem Tanklöschfahrzeug (TLF 16/45). Weiterlesen

Leichter Verkehrsunfall am frühen Morgen

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster (DT)

Hennersdorf. Am Samstagmorgen des 20.06.2020, kam es zu einem leichten Verkehrsunfall am Ortseingang von Hennersdorf in Richtung Doberlug-Kirchhain. Ein Autofahrer kam nach der Verkehrsinsel links von der Straße ab und landete mit seinem Pkw in Seitenlage an einem Baum. Weiterlesen

Brandausbruch in Produktionshalle für Sandstrahl-, Beschichtungs- & Montagearbeiten

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster (DT)

Herzberg / Elster. In einer Produktionshalle für Sandstrahl-, Beschichtungs- und Montagearbeiten ist am gestrigen Nachmittag kurz nach 16:00 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Gegen 16:08 Uhr ging in der Leitstelle Lausitz der Notruf ein. Zunächst war anzunehmen, dass es sich um einen Kleinbrand handelte. Denn der Meldende schilderte einen brennenden Eimer, wie der Lagedienst in Cottbus am selben Abend noch gegenüber „Blaulichtreport Elbe – Elster“ mitteilte. Doch nur zwei Minuten später änderte sich die Einsatzmeldung rasant. Weiterlesen

Verfolgungsjagd endet mit Feuerwehreinsatz im Wald

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Amt Elsterland. Am gestrigen Mittwochabend um 21:30 Uhr beabsichtigten Polizeibeamte, auf der Landstraße zwischen Schilda und Tröbitz, einen PKW SMART einer Verkehrskontrolle zu unterziehen. Dessen Fahrer flüchtete jedoch mit hoher Geschwindigkeit in Richtung des Waldes. Weiterlesen

331 Stunden und 3 Minuten im Loben-Moor

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Amt Plessa. Die DRK-Bereitschaft Doberlug-Kirchhain übernahm für die eingesetzten Einsatzkräfte die medizinische Absicherung beim Großbrand im Loben-Moor bei Hohenleipisch. Die Bereitschaft war mit 15 Einsatzkräften in Wechselschichten zu je zwölf Stunden an sechs Tagen insgesamt 331 Stunden und drei Minuten im Einsatz. Weiterlesen

Feuersozietät unterstützt Feuerwehren mit mobilen Schaumtrainern

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Landkreis Elbe – Elster. Immer öfter müssen Feuerwehren Brände mit Schaum löschen. Um das Löschmittel richtig einzusetzen, braucht es jedoch ein qualifiziertes Training. Das können die Feuerwehren im Landkreis Elbe-Elster, Potsdam-Mittelmark und Oberspreewald-Lausitz jetzt mithilfe eines Schaumlöschtrainers üben. Einen brennenden Tanklastzug oder auch andere Einsatzszenarien zu bewältigen, welche den Einsatz von Löschschaum erfordern, ist in der Realität schwer zu trainieren. Weiterlesen

Die Tage nach der Großschadenslage

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Herzberg (Ester). Nach der Großschadenslage im Amt Plessa, Ortsteil Hohenleipisch, sind die Arbeiten natürlich nicht direkt abgeschlossen. Jetzt ist u.a. das Feuerwehrtechnische Zentrum (FTZ) in Herzberg am Zug. Das FTZ sorgt dafür, dass die Einsatzbereitschaft der Feuerwehren im Landkreis gewährleistet ist. Die Wartung, Reinigung und Pflege sowie die Instandsetzung der Ausstattung und der persönlichen Schutzausrüstung gehören zu den Aufgaben der kreislichen Einrichtung. Weiterlesen

Unwegsames Gelände erschwerte Zugang und Brandbekämpfung

Foto: Blaulichtreport Elbe-Elster

Sallgast. Am Abend des 29.05.2020 kam es neben dem Wald- und Moorbrand bei Hohenleipisch zu einem zweiten bestätigten Schadfeuer im Vegetationsbereich. Bei Sallgast war ein Waldbrand ausgebrochen und hatte sich auf ca. 100 Metern mal 20 Metern ausgebreitet. Weiterlesen

Teleskoplader mit Mähwerk in Flammen

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Verbandsgemeinde Liebenwerda. Während sich das Tanklöschfahrzeug (TLF 4000) der Ortsfeuerwehr Mühlberg am gestrigen Mittwoch bei der Großschadenslage in Hohenleipisch befand, wurden die Ortsteile Bad Liebenwerda und Mühlberg am gestrigen Vormittag gegen 10:15 Uhr zu einem Brandeinsatz im Stadtgebiet alarmiert. Im Ortsteil Martinskirchen geriet, vermutlich durch einen technischen Defekt, ein Teleskoplader mit Mähwerk in Brand. Der genaue Einsatzort befand sich in Altbelgern am Elbdamm. Weiterlesen

Es ist geschafft: Die Großschadenslage wurde aufgehoben

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Amt Plessa. Es ist geschafft! Die Großschadenslage im Landkreis Elbe – Elster bei Plessa wurde am Mittwoch, gegen 18:00 Uhr, aufgehoben. In der Nacht sowie im Laufe des Nachmittags wurden weitere Glutnester mit der Wärmebildkamera entdeckt, welche eine Temperatur von circa 200°C  aufzeichneten. Diese wurden umgehend mit zwei Tanklöschfahrzeugen abgelöscht. Weiterlesen

Großschadenslage in Elbe – Elster (Tag 6)

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Amt Plessa. Ab dem heutigen Tag befinden sich im Einsatzgebiet keine weiteren Brandschutzeinheiten aus dem Land Brandenburg mehr im Einsatz. Somit werden die Nachlöscharbeiten nur noch mit eigenen Kräften aus dem Landkreis Elbe-Elster durchgeführt. Hierfür hat man fünf Tanklöschfahrzeuge aus Frankena, Herzberg, Mühlberg/Elbe, Hohenbucko und Amt Elsterland alarmiert. Weiterlesen

Großschadenslage in Elbe – Elster (Tag 5)

Foto: Blaulichtreport Elbe-Elster

Amt Plessa. Die Lage in Hohenleipisch entspannt sich weiter. Über Nacht und am frühen Morgen hat sich gezeigt das die Maßnahmen der letzten Tage Wirkung gezeigt haben. Erste Abschnitte werden bereits auf ein Minimum an Technik zurück gebaut und nur noch regelmäßig zur Kontrolle abgefahren. Weiterlesen

Großschadenslage in Elbe – Elster (Tag 4)

Foto: Blaulichtreport Elbe-Elster

Amt Plessa. Am Vormittag des heutigen Pfingstmontages wurden die Einsatzkräfte der Brandschutzeinheit (BSE) Prignitz von den Kräften und Mitteln der BSE Märkisch – Oderland abgelöst. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit für die nächsten 24h wird es sein, eine weitere Ausbreitung des Moorbrandes zu verhindern. Hierfür wurden in den letzten Tagen schier endlose Schlauchleitungen verlegt, um das Löschwasser von den Entnahmestellen zu den Brandstellen zu bekommen. Weiterlesen

Großschadenslage in Elbe – Elster (Tag 3)

Foto: Blaulichtreport Elbe-Elster

Amt Plessa. Auch der heutige Sonntag startete mit der Ankunft einer Brandschutzeinheit. In diesem Fall sind es insgesamt vier Löschzüge aus dem Landkreisen Prignitz und Potsdam – Mittelmark. Diese lösen die Einsatzkräfte aus der Uckermark ab. Weiterlesen

Großschadenslage in Elbe – Elster (Tag 1)

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Amt Plessa. Gegen 10:00 Uhr wurden die Feuerwehren aus Plessa zu einem Brandeinsatz mit dem Einsatzstichwort „Brandeinsatz: Waldbrand – Groß / Waldbrandschwerpunkt“ alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Einsatzmeldung. Auf einer geschätzten Fläche von circa 10 Hektar brennt Moor, Wald und Tongrube. Zahlreiche Feuerwehren aus Elbe – Elster und Oberspreewald – Lausitz sind im Einsatz um das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Man versuchte bereits mit einer Riegelstellung die Flammen zu halten, was leider nicht gelang. Die Schnell-Einsatz-Gruppe F.L.I.G.H.T wurde angefordert, um sich ein Lagebild aus der Luft zu verschaffen. Die leichten Windböen erschwert die Brandbekämpfung extrem. Weiterhin ist das Gelände schwer zugänglich. (Stand 29.05.2020 13:00 Uhr) Weiterlesen

Erneut Supermarkt bis auf die Grundmauern abgebrannt

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Doberlug – Kirchhain. Es sind Bilder, die sich für die Einsatzkräfte im Landkreis Elbe – Elster wiederholen. Erst im vergangenen Jahr kam es in Falkenberg und Uebigau zu zwei Bränden von zwei Einkaufsmärkten, welche beide vollständig zerstört wurden (Blaulichtreport Elbe – Elster berichtete). Dieses Szenario wiederholte sich in der Nacht zum Samstag nun in Doberlug – Kirchhain. Die Polizei meldete der Leitstelle Lausitz in Cottbus den Brandausbruch in einer LIDL-Filiale. Weiterlesen

Unklarer Tod: Todesursachen – Ermittlungsverfahren eingeleitet

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Herzberg (Elster). Die rechtsmedizinische Obduktion der Leiche eines am 18. Mai 2020 in seiner Wohnung in Herzberg aufgefundenen 47 – Jährigen ergab, dass eine natürliche Todesursache vorliegt, diese Information teilte die Polizeidirektion Süd am heutigen Freitag mit.


Ausgangsmeldung:

In einer Wohnung im Stadtgebiet „Nord“ ist am gestrigen Montag, durch eine Besatzung eines Rettungswagen, eine leblose Person entdeckt worden. Weiterlesen

Polizei sucht Zeugen

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Elsterwerda. Am Sonntagmittag beabsichtigen drei 18- bis 21-Jährige auf einem Parkplatz in der Furtbrückwiese eine Pause zu machen. Als sie mit ihrem Auto auf den Platz fuhren, bemerkten sie dort bereits mehrere andere Fahrzeuge. Plötzlich stiegen mehrere Dutzend mit Sturmhauben und weißen T-Shirts bekleidete Personen aus diesen Autos und rannten auf sie zu. Weiterlesen

Verkehrsunfall: Pkw gegen Baum geprallt

Foto: Blaulichtreport Elbe-Elster

Doberlug-Kirchhain. Am Nachmittag des Mittwoches vergangener Woche kam es auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Werenzhain und Doberlug-Kirchhain zu einem schweren Verkehrsunfall. Die 52-jährige Fahrerin wurde hierbei verletzt und musste in ein Krankenhaus transportiert werden. Weiterlesen

Gasflaschen gefährdeten Einsatzkräfte

Foto: Feuerwehr Falkenberg

Falkenberg (Elster). Am Montag, den 11.05.2020, kam es zu einem Gartenlauben- und Garagenbrand auf zwei Privatgrundstücken in Falkenberg (Elster). Die Löscharbeiten dauerten bis in die Nacht hinein. Weiterlesen

PKW Brand: Brandausbreitung auf Waldboden zügig gestoppt

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Doberlug-Kirchhain. Ein historischer PKW SUV fing am vergangenen Freitag, den 08.05.2020, während der Fahrt im Motorraum Feuer. Mit dem Einsatzstichwort „Brandeinsatz: Brand PKW“ alarmierte die Leitstelle Lausitz die Kameradinnen und Kameraden aus Doberlug und Kirchhain. Der PKW SUV brannte mitten im Wald auf einem Waldweg. Unverzüglich begann man mit der Brandbekämpfung, da das Feuer bereits beidseitig auf den angrenzenden Wald übergriff. Weiterlesen

Zahlreiche Straftaten: Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Herzberg/Elster. Die Polizei stoppte am Donnerstag gegen 19:45 Uhr einen FORD-Kleinwagen nahe der Leipziger Straße, dessen Fahrer offenbar erheblich berauscht unterwegs gewesen war. Der Atemalkoholtest bei dem 41-Jährigen lag mit einem Messwert von 1,52 Promille deutlich im Bereich einer Verkehrsstraftat. Weiterlesen

Eine Stunde im Fahrstuhl eingesperrt & erneuter Brandausbruch

Foto: Feuerwehr Bad Liebenwerda

Verbandsgemeinde Liebenwerda. In den gestrigen späten Abendstunden gegen 22:36 Uhr wurde die Stützpunktfeuerwehr Bad Liebenwerda mit dem Einsatzstichwort „Hilfeleistungseinsatz: Türnotöffnung“ alarmiert. Unverzüglich eilten die Einsatzkräfte zum Gerätehaus und besetzten das notwendige Fahrzeug. Weiterlesen

Garage brannte in voller Ausdehnung

Foto: Feuerwehr Bad Liebenwerda

Verbandsgemeinde Liebenwerda. In der Nacht vom 1. auf den 2. Mai ist in Bad Liebenwerda in der Berliner Straße eine Garage ausgebrannt. Die ersten Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr der Ortsgemeinde Bad Liebenwerda wurden gegen 23:05 Uhr mit dem Stichwort „Brand: Gebäude klein“ alarmiert. Weiterlesen

Waldbodenbrand mitten in der Nacht

Foto: Blaulichtreport Elbe-Elster

Lausitz. Am Montag, den 27.04.2020, ist es zwischen Lausitz und Saxdorf zu einem Waldbodenbrand gekommen. Die in Brand stehende Fläche betrug ca. 20 x 40m.

Mitten in der Nacht, kurz vor 1:00 Uhr, wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus der Verbandsgemeinde Liebenwerda, Ortsgemeinde Bad Liebenwerda mit dem Stichwort „Brand: Wald groß“ alarmiert. Da das Feuer direkt an der Straße ausgebrochen war, mussten die Einsatzkräfte nicht lange suchen.

Weiterlesen

Tierischer Helfer: Rettungshundestaffel findet vermisste Person

Foto: RHS Finsterwalde

Amt Plessa. Ein 87-jähriger Mann wurde in der vergangenen Woche im Pflegeheim in Plessa vermisst. Er hatte das Pflegeheim gegen 9 Uhr mit dem Rollator verlassen. Da die schnell eingeleitete Suche erfolglos blieb und Gefahr in Verzug bestand, weil der Rentner Diabetiker und insulinpflichtig ist, wurde gegen 15.30 Uhr die Rettungshundestaffel Finsterwalde des DRK-Kreisverbands Lausitz angefordert. Auch ein Helikopter der Polizei mit Wärmebildkamera kam zum Einsatz. Weiterlesen

Zweimal Glück gehabt

Foto: Blaulichtreport Elbe-Elster

Schadewitz, Bad Liebenwerda – Am vorangegangenen Wochenende kam es in den frühen Vormittagsstunden zu einem Flächenbrand bei Schadewitz und anschließend zu einem Gasaustritt in Bad Liebenwerda. In beiden Fällen bestätigten sich die Alarmierungsstichwörter nicht im vollen Umfang. Weiterlesen

1 2 3 21
Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.