Slider

Aktuelle News

Brandausbruch in unmittelbarer Nähe eines Gastanks

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Gorden-Staupitz. Am Sonntag, den 24.02.2019, gegen 14:00 Uhr alarmierte die Leitstelle Lausitz die Freiwilligen Feuerwehren aus dem Amt Plessa und der Stadt Elsterwerda sowie den Rettungsdienst des Landkreises Elbe – Elster mit dem Stichwort „Brand Gebäude klein“ zum Gordener Lauch. Umgehend begaben sich die ersten Kräfte der Wehren aus Gorden und Staupitz zum Einsatzort. Schon auf der Anfahrt sah man eine schwarze Rauchwolke aufsteigen. Weiterlesen

Waldbrandsaison 2019 beginnt: Feuerwehren des Landkreises Elbe Elster und darüber hinaus wappnen sich

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Landkreis Elbe – Elster. Knapp 500 Waldbrände ereigneten sich im Jahr 2018 im gesamten Land Brandenburg. Somit war dies eines der schlimmsten Waldbrand-Jahre allerzeiten für das gesamte Land. Demnach gab es in der Vergangenheit zwar Jahre, in denen deutlich mehr Brände ausgebrochen waren. Doch so viel Schaden wie im vergangenen Jahr hatten die Flammen nur selten angerichtet. Der Brand bei Treuenbrietzen wird dabei in die Geschichte eingehen als einer der schlimmsten seit über 40 Jahren. Weiterlesen

Training für den Ernstfall – Aufbau eines Behandlungsplatzes

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Herzberg (Elster). Bereits am Samstag, den 16.02.2019, kamen die Einheiten der Sanitätsbereitschaften des Landkreises Elbe-Elster zu einem gemeinsamen Ausbildungstag zusammen. Die beiden Sanitätsstaffeln aus Plessa und Herzberg, sowie die Führungskomponente aus Doberlug-Kirchhain trafen sich gegen 08:00 Uhr am feuerwehrtechnischen Zentrum (FTZ) in Herzberg. Ebenso war ein Mitarbeiter vom Sachgebiet Katastrophenschutz vor Ort. Ziel des Ausbildungstages war es, den Aufbau und das Einrichten der Behandlungsstelle zu üben. Weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall im Baustellenbereich

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Sorno. Am Donnerstag, den 21.02.2019, gegen 12:20 Uhr alarmierte die Leistelle Lausitz die Freiwilligen Feuerwehren aus Sorno, Pechhütte und Finsterwalde Süd sowie die Landespolizei und den Rettungsdienst des Landkreises Elbe – Elster mit dem Stichwort Verkehrsunfall mit Personenschaden (VU mit P) auf die Ortsverbindung L62 zwischen Sorno und Pechhütte. Weiterlesen

„Die Bundeswehr ganz nah am Bürger“ – 15.000 Besucherinnen & Besucher zum „Tag der Bundeswehr“ erwartet

Foto: LKdo BB/Steiz

Amt Schlieben. Andreas Polz ist Amtsdirektor von Schlieben, einem Städtchen im Süden Brandenburgs. Dort findet am 15. Juni der Tag der Bundeswehr statt. Das Besondere: Das örtliche Stadtfest wird zum ersten Mal in seiner über 500-jährigen Geschichte verschoben – auf den Tag der Bundeswehr. Wie es dazu kommt, erläutert Polz in einem Interview. Weiterlesen

Lok entgleist: Technische Hilfswerk mit Spezialtechnik auf Falkenberger Bahngleisen im Einsatz

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Falkenberg/Elster. Nach der Entgleisung einer Elektro-Lok der Baureihe 140 kam es am vergangenen Donnerstag in Falkenberg/Elster zu einem Einsatz des Technischen Hilfswerkes Ortsverband Dresden. Insgesamt neun Kameradinnen und Kameraden sind in den frühen Nachmittagsstunden des Donnerstags von der Notfallleitstelle Leipzig alarmiert worden. Weiterlesen

Der Herzenswunsch des schwer kranken Max geht in Erfüllung

Foto: privat

Finsterwalde. Ich möchte Feuerwehrmann werden! Ich möchte meinen Lieblingsstar treffen! Solche Wünsche hat jedes Kind, doch für Manche rückt deren Erfüllung in den Bereich des Unmöglichen, weil sie an einer lebensbedrohlichen Krankheit leiden. Der achtjährige Max aus Finsterwalde leidet an einer fortschreitenden und lebensverkürzenden Erkrankung. Im März 2016 wurde durch ein genetisches Gutachten eine frühbeginnende zerebelläre Ataxie diagnostiziert. Weiterlesen

Im Landkreis Elbe – Elster entsteht die größte Freiwillige Feuerwehr des Landes Brandenburg

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Landkreis Elbe – Elster. Die vier Kommunen Bad Liebenwerda, Falkenberg/ Elster, Mühlberg/ Elbe und Uebigau – Wahrenbrück wollen gemeinsam die Verbandsgemeinde Liebenwerda bilden und damit einen freiwilligen Verwaltungszusammenschluss vollziehen. Deshalb sind diese Vier seit 2016 ein anerkanntes Pilotprojekt des Landes Brandenburg zur freiwilligen Weiterentwicklung der gemeindlichen Ebene. Weiterlesen

Auto brennt nach technischem Defekt

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Stadt Sonnewalde. Am Dienstagmorgen, den 12.02.2019, kam es auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Möllendorf und Goßmar zu einem Pkw-Brand. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet ein PKW VW in Brand, laut Landespolizei sei ein technischer Defekt nicht auszuschließen. Weiterlesen

Komplizierte Rettungsarbeiten: 64-Jährige Fahrerin nach Kollision mit Beton-Strommasten eingeklemmt

Foto: Feuerwehr Amt Kleine Elster

Amt Kleine Elster. Am Dienstag, den 05.02.2019, geriet in Lieskau aus bisher ungeklärter Ursache ein PKW von der Straße ab, überschlug sich und kollidierte mit einem Beton-Strommasten. Die Regionalleitstelle Lausitz alarmierte nach eingehenden Notrufen umgehend sämtliche Rettungskräfte mit dem Alarmstichwort: „Verkehrsunfall mit eingekemmten Personen“. Mehrere Freiwillige Feuerwehren rückten nach nur wenigen Minuten aus. Weiterlesen

Einsatzzahlen und technische Anforderungen steigen: An die 500 Einsätze mussten im Jahr 2018 abgearbeitet werden

Foto: Pressestelle Stadt Finsterwalde

Finsterwalde. Mehr als 90 seiner Kamerdinnen und Kameraden und zahlreiche Gäste konnte der stellvertretende Stadtbrandmeister Andy Hoffmann bei der Jahreshauptversammlung Ende Januar im Gerätehaus Stadtmitte begrüßen. Die Reihen waren bis auf den letzten Platz gefüllt, viele haben sich auch diesen Freitagabend für ihr Ehrenamt freigehalten. Dabei war das letzte Jahr so einsatzintensiv wie noch nie. Weiterlesen

Vollsperrung nach Verkehrsunfall: Mit Sauerstoff-Druckgasflaschen beladener Transporter prallt gegen Baum

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Falkenberg/Herzberg (Elster). Am Mittwoch, den 06.02.2019, wurden die Rettungskräfte der Freiwilligen Feuerwehr Falkenberg sowie Großrössen, die Landespolizei und der Rettungsdienst des Landkreises Elbe – Elster gegen 13:37 Uhr zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Zunächst teilte der Hinsweisgeber gegenüber der Leistelle Lausitz mit, dass sich der Verkehrsunfall bei Großrössen befindet. Zwischen Falkenberg und Großrössen konnten die Kameradinnen und Kameraden allerdings keinen Verkehrsunfall feststellen. Weiterlesen

Rund 80 Einsatzkräfte bei Kellerbrand im Einsatz

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Bad Liebenwerda. Am Samstag, den 02.02.2019, kam es in Prieschka, einem Ortsteil der Stadt Bad Liebenwerda, zu einem ausgedehnten Kellerbrand. Gegen 14:00 Uhr wurden die ersten Einsatzkräfte alarmiert. Es kamen die Wehren aus Bad Liebenwerda, Prieschka, Zeischa, Neuburxdorf, Kröbeln, Thalberg, Oschätzchen und Theisa, insgesamt 80 Feuerwehrkräfte mit zwölf Fahrzeugen. Weiterlesen

Treuenbrietzen, Lieberose, Annaburger Heide, Senftenberg, Coswig: Sie gingen bis an ihre Belastungsgrenze

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Landkreis Elbe – Elster. Einen deutlichen Anstieg der Brandeinsätze verzeichneten die Freiwilligen Feuerwehren aus dem Landkreis Elbe – Elster rückblickend auf das Jahr 2018. Es war alles andere, als ein ruhiges Jahr. Rund 1630 Mal schrillten die Meldeempfänger oder Sirenen, welche die Kamerdinnen und Kameraden in die Gerätehäuser riefen. Weiterlesen

Gefahrguteinsatz: LKW mit fünfzehn Fässer Fungiziden verunfallt

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Elsterwerda. Wie die Polizeidirektion Süd mittelte, kam am Mittwoch gegen 10:30 Uhr auf der Bundesstraße B 101 bei Kraupa ein MERCEDES-LKW von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke. Wie sich schnell herausstellte, handelte es sich hierbei um einen LKW, welcher mit Gefahrgut beladen war. Auf der Ladefläche befanden sich fünfzehn mit Fungiziden befüllte 200-Liter-Fässer. Weiterlesen

eCall-Notrufsystem: Eine weitere Belastung für Feuerwehren oder wirklich eine lebensrettende Sofortmaßnahme?

Foto: Leitstelle Lausitz

Herzberg (Elster). Das Notrufsystem „eCall“ wurde ab April 2018 für alle neuen Fahrzeugmodelle (Typzulassung) in der EU zur Pflicht. Das eCall-Notrufsystem informiert bei einem Unfall automatisch die nächstgelegene Regionalleitstelle und übermittelt direkt den Unfallort per GPS. Damit sollen jährlich bis zu 2.500 Menschen gerettet und die Zahl der Verletzten im Straßenverkehr reduziert werden. So geschah es auch am gestrigen Dienstag in Herzberg (Elster). Weiterlesen

Verkehrsunfall auf winterlicher Fahrbahn

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Amt Elsterland. Am Samstag, den 26.01.2019, wurden gegen 10:29 Uhr die Freiwilligen Feuerwehren aus Tröbitz, Schönborn und Schilda sowie der Rettungsdienst des Landkreises Elbe – Elster, der ADAC Rettungstransporthubschrauber Christoph 33 aus Senftenberg und die Landespolizei auf die Landesstraße L60 Tröbitz – Domsdorf geschickt. Weiterlesen

Glück im Unglück: Fahrzeugführer befreit sich selbst und bleibt offensichtlich unverletzt

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Gemeinde Gorden-Staupitz. Bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße zwischen Gorden und Hohenleipisch hatte am vergangenen Samstag ein Mann großes Glück. Gegen 12:00 Uhr verlor er, vermutlich durch Glatteis, die Kontrolle über sein Kraftfahrzeug und kam, mit seinem PKW BMW, von der Fahrbahn ab und fuhr in die Leitplanke. Weiterlesen

Über 100 Einsatzkräfte blicken auf 2018 zurück – Im Jahr 2019 erwarten sie nun eine Aufwandsentschädigung

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Herzberg (Elster). Erneut wurde die alljährliche Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Herzberg (Elster) gemeinschaftlich veranstaltet. Über 100 Kameradinnen und Kameraden fanden sich am Herzberger Bürgerzentrum ein, um die Jahresberichte des Stadtbrandmeisters Ralf Becker, seines Stellvertreters Dirk Laurig sowie des Jugendwartes Benjamin Lehmann zu verfolgen. Weiterlesen

Luftwaffenstandort blickt auf Ereignisse im Jahr 2018 zurück

Foto: Landkreis Elbe – Elster

Schönewalde/Holzdorf. Oberstleutnant Andreas Springer hatte erst mit einem militärischen Zeremoniell am 18. September 2018 das Kommando über den Einsatzführungsbereich 3 am Luftwaffenstandort Schönewalde/Holzdorf übernommen und übernahm gleichzeitig die Funktion des Stadtortältesten. Im Namen der Kommandeure und Dienststellenleiter des Standortes begrüßte er nun am 22. Januar 2019 erstmals rund 300 Gäste zum diesjährigen Neujahrsempfang. Weiterlesen

Wasserwacht warnt: Es besteht Lebensgefahr auf den Eisflächen

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Landkreis Elbe – Elster. Auf dem Land sind schon einige Weiher gefroren und die Eisflächen laden zum Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen ein. Die Wasserwacht warnt jedoch davor, das Eis jetzt schon zu betreten, ansonsten könnte es böse enden. In Elbe – Elster sind schon einige Weiher zugefroren. Aber noch sollte man sich nicht aufs Eis wagen, warnen örtliche Wasserwachtler. Weiterlesen

Kreisausbilder & Helfer starten ins neue Jahr

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Schönborn. Am Donnerstag, den 17.01.2019 trafen sich im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Schönborn die Kreisausbilder (KAB) und Ausbildungshelfer aller Fachbereiche. Ebenfalls anwesend waren Kreisbrandmeister Steffen Ludewig, sein erster Stellvertreter Mario Harnisch sowie der Leiter des Ordnungsamtes des Landkreises Elbe-Elster, Reiner Sehring. Nach einer Vorstellrunde und dem Durchgehen der Tagesordnung, startete man zunächst mit einer Fragerunde. Weiterlesen

Einsatzkräfte aus Doberlug Kirchhain erhalten in Zukunft eine Aufwandsentschädigung – Rund 40.000 Euro jährlich geplant

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster (Symbolbild)

Doberlug – Kirchhain. Sie opfern ihre Freizeit, stellen sich in den Dienst der Allgemeinheit, setzen unter Umständen gar ihr eigenes Lebens aufs Spiel. Dafür gibt es Anerkennung und Dank. Doch um es mit den Worten des Innenministers des Landes Brandenburg, Herrn Schröter, bei seinem Besuch in Doberlug-Kirchhain, zu sagen: „Man kann mit Dank und Anerkennung an keiner Kasse bezahlen“. Diese Anerkennung soll nun in Form von Aufwandsentschädigungen ergänzt werden. Weiterlesen

Innenminister Karl-Heinz Schröter übergab erneut Fördermittel

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Doberlug-Kirchhain. Nach Finsterwalde folgte nun Doberlug – Kirchhain. Die Stadt Doberlug-Kirchhain erhält für den Umbau und die Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses seiner Ortswehr in Dübrichen Mittel aus dem Kommunalen Infrastrukturprogramm (KIP). Innenminister Karl-Heinz Schröter übergab am gestrigen Mittwoch einen Zuwendungsbescheid in Höhe von rund 103.000 Euro an Vertreter der Stadt. Die Gesamtinvestition beträgt rund 307.000 Euro. Weiterlesen

Einsatzleiter lobt Zusammenarbeit nach Verkehrsunfall

Foto: Feuerwehr Amt Elsterland

Amt Elsterland. Am Freitag, den 11.01.2019, alarmierte die Leitstelle Lausitz die Freiwilligen Feuerwehren des Amtes Elsterland mit dem Stichwort: „Hilfeleistung – Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen“ auf die Verbindungsstraße zwischen Rückersdorf und Fischwasser. Daraufhin fuhren die Wehren aus Rückersdorf, Schönborn, Fischwasser und Eichholz die gemeldete Einsatzstelle an. Weiterlesen

Wichtige Informationen zur Evakuierung in Brottewitz

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster (Symbolbild)

Mühlberg. Wie wir bereits am gestrigen Donnerstag mitteilten, findet am kommenden Montag im Ortsteil Brottewitz eine Evakuierung statt. Grund hierfür ist eine kontrollierte Sprengung eines Blindgängers einer Granate. Wir haben für Sie noch einmal alle wichtigen Informationen zusammengefasst, um den Einsatzkräften sowie Behörden am kommenden Montag einen reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können. Weiterlesen

Innenminister Karl-Heinz Schröter übergab Fördermittel für einen Erweiterungsanbau in Höhe von 170.000 Euro

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Finsterwalde. Mit dem Kommunalen Infrastrukturprogramm (KIP) fördert die Landesregierung den An- und Umbau eines Feuerwehrgerätehauses der Freiwilligen Feuerwehr Finsterwalde. Innenminister Karl-Heinz Schröter übergab den Zuwendungsbescheid in Höhe von rund 170.000 Euro an Bürgermeister Jörg Gampe, Stadtbrandmeister Michael Kamenz und Zugführer Robert Kösling. Insgesamt sind für das Bauvorhaben Kosten von rund 510.000 Euro geplant. Der Bau soll im Sommer starten. Weiterlesen

Nebengebäude & Carport eines Dreiseitenhofes brennt nieder

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Doberlug – Kirchhain. In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch wurden die Rettungskräfte der Freiwilligen Feuerwehren gemeinsam mit dem Rettungsdienst des Landkreises und der Landespolizei zu einem gemeldeten Gebäudebrand nach Doberlug alarmiert. Direkt nach Eintreffen der ersten Einsatzkräfte musste, aufgrund des stark sichtbaren Feuerscheines und Flammenschlages aus dem Dachstuhl, das Alarmstichwort bestätigt werden. Ein Nebengebäude eines 3-Seitenhofes stand in Vollbrand, sowie ein dahinter befindliches Carport. Weiterlesen

Mehrere Verkehrsunfälle im Landkreis

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Landkreis Elbe – Elster. Wie die Pressestelle der Polizeidirektion Süd am heutigen Dienstag mitteilte, gab es in den vergangenen Stunden im Landkreis Elbe – Elster gleich mehrere Verkehrsunfälle. Am Montagnachmittag geriet die Fahrerin eines PKW DAIHATSU in Herzberg in der Berliner Straße mit ihrem Fahrzeug ins Schleudern. Das Auto kam in der Folge von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Weiterlesen

Einsatzkräfte erhalten neues Tanklöschfahrzeug

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Bad Liebenwerda. Die Kameraden und Kameradinnen der Freiwilligen Feuerwehr (FF) Neuburxdorf durften sich am 29.12.2018 über ein nagelneues Einsatzfahrzeug vom Typ Tanklöschfahrzeug (TLF 4000 Typ BB) freuen. Weiterlesen

Nach schweren Verkehrsunfall: Anwohner reagieren vorbildlich

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Herzberg (Elster). In den gestrigen Abendstunden ereignete sich auf der Bundesstraße B 87 gegen 18:00 Uhr zwischen Herzberg und Torgau ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Im Ortsteil Löhsten kam aus noch bislang ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve ein Kraftfahrzeug Pkw in den Gegenverkehr und stieß dort mit einem LKW zusammen. Weiterlesen

Einsatzkräfte sind nach Angriffen in der Neujahrsnacht fassungslos

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Herzberg (Elster). Es ist unglaublich: Eine Vielzahl von Einsätzen hatten Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr in der Silvesternacht zu bewältigen. Rund 700 Mal mussten die Feuerwehren allein im Land Brandenburg ausrücken. Deutschlandweit wurden bei Löscharbeiten Feuerwehrleute massiv beleidigt, angegriffen oder gar verletzt– in Herzberg (Elster) wurden auf die Retter gezielt Feuerwerkskörper abgefeuert. Weiterlesen

Brandausbreitung auf Wohnhaus verhindert

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Doberlug – Kirchhain. Am Abend des ersten Weihnachtsfeiertages gegen 22:37 Uhr alarmierte die Leitstelle Lausitz mit dem Stichwort „Brand Gebäude groß“ die Freiwilligen Feuerwehren aus Kirchhain, Werenzhain und Doberlug sowie den Rettungsdienst des Landkreises Elbe – Elster Wache Finsterwalde und die Landespolizei in die Südstraße in Kirchhain. Nach der ersten Lageerkundung stand fest, dass es in einem Nebengebäude, in welchem die Waschküche untergebracht war, brannte. Weiterlesen

Brennender Weihnachtsbaum löst Großeinsatz aus

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Kraupa. Am ersten Weihnachtsfeiertag gegen 16: 02 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Elsterwerda, Biehla, Kraupa und Plessa gemeinsam mit dem Rettungsdienst des Landkreises Elbe – Elster und der Landespolizei nach Kraupa alarmiert. Das Stichwort lautete „Brand Gebäude groß“. Weiterlesen

Übergreifen der Flammen auf Lagerhalle verhindert

Foto: Feuerwehr Schradenland

Amt Schradenland. Am Montag, den 17.12.2018, gegen 20.45 Uhr alarmierten die Sirenen und Meldeemfänger die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Merzdorf, Großthiemig, Gröden und Hirschfeld mit dem Stichwort „Brand Gebäude groß“ in Großthiemig, Baumschulenweg. Schon auf Anfahrt konnte man eine starke Rauchentwicklung sowie Feuerschein wahrnehmen. Weiterlesen

Eigentümer verhindert PKW-Brand in voller Ausdehnung

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Elsterwerda. Mit dem Einsatzstichwort „Brandeinsatz: Brand PKW“ sind die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr aus Elsterwerda am heutigen Mittwoch gegen 00:20 Uhr alarmiert worden. Die Einsatzstelle befand sich in unmittelbarer Nähe des Gerätehauses. Weiterlesen

Rauchentwicklung aus einer Tankreinigungsanlage (ÜE)

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Großthiemig. Am Mittwoch, den 13.12.2018, wurden alle vier Ortswehren des Amtes Schradenland, also die Freiwilligen Feuerwehren aus Gröden, Großthiemig, Merzdorf und Hirschfeld, gegen 17:00 Uhr mit dem Stichwort „Brandeinsatz: Gebäude groß“ alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte man eine starke Rauchentwicklung im Bereich einer Tankreinigungsanlage in der Hirschfelder Straße fest. Weiterlesen

Wohnhausbrand mit Menschenleben in Gefahr

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Finsterwalde. Am Donnerstag, den 13.12.2018, wurden alle vier Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Finsterwalde, der Rettungsdienst des Landkreises Elbe – Elster sowie die Landespolizei zu einem Gebäudebrand in die Nähe des Tierparkes gerufen. Bereits auf Anfahrt erhielten die Einsatzkräfte die Mitteilung, dass sich noch drei Personen im Gebäude befinden sollen. Weiterhin war eine starke Rauchentwicklung über den Häusern der Stadt sichtbar. Weiterlesen

Zimmerbrand: Ausbreitung auf Dachstuhl wurde verhindert

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Amt Plessa. Am vergangen Sonntag, den 09.12.2018, wurden die Feuerwehren des Amtes Plessa und der Stadt Elsterwerda, gegen 13:30 Uhr, zu einem Gebäudebrand alarmiert. Bei Eintreffen der Floriansjünger bestätigte sich ein Zimmerbrand in der Bahnhofstraße im Ortsteil Hohenleipisch. Weiterlesen

Drei Einsätze innerhalb weniger Stunden in der Kreisstadt

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Herzberg (Elster). Gleich zwei Mal mussten die Kameraden der freiwilligen Feuerwehr Herberg (Elster) am gestrigen Donnerstag ausrücken. Gegen 14:45 Uhr schrillte in der Kreisstadt die Sirene. Mit dem Einsatzstichwort „Brandeinsatz: Auslösung Brandmeldenlage“ sind die Einsatzkräfte zum Kraftfuttermischwerk alarmiert worden. Gegen 15:30 Uhr endete der Einsatz ohne weitere Tätigkeit für die Freiwillige Feuerwehr. Weiterlesen

Gemeldete Gebäudebrände gingen glimpflich aus

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Doberlug – Kirchhain. Am Donnerstag, den 29.11.2018, wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Kirchhain, Werenzhain und Doberlug mit dem Stichwort „Brand Gebäude groß“ gegen 15:30 Uhr alarmiert. Ebensfalls auf den Weg machten sich mehrere Einheiten des Rettungsdienstes des Landkreises Elbe – Elster sowie der Polizeidirektion Süd. Weiterlesen

Nach 25 Jahren als Stadtbrandmeister verabschiedet

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Doberlug – Kirchhain. Am Samstag, den 24.11.2018 begaben sich zahlreiche Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehren der Stadt Doberlug-Kirchhain an das Doberluger Refektorium. Sie standen in Uniform Spalier, mit Fackeln in den Händen. Einige Minuten später erhellte Blaulicht die Straße. Eine Kolonne aller Fahrzeuge des Stadtgebietes nährte sich der spalierstehenden Mannschaft und durchfuhr den Fackelspalier bis auf die Schlosswiese. Weiterlesen

Lastkraftwagen verursacht enormen Umweltschaden

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Herzberg/Elster. Eine gerissene Kraftstoffleitung an einem Lastkraftwagen hatte am frühen Montagmorgen weitreichende Folgen. Gegen 06:30 Uhr sind die Feuerwehren aus Herzberg/Elster sowie Borken mit dem Einsatzstichwort „Hilfeleistungseinsatz: Öl auf Land“ alarmiert worden. Weiterlesen

Länderübergreifende Zusammenarbeit zahlt sich aus

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Schönewalde/Holzdorf. Wieder einmal hat sich die länderübergreifende Zusammenarbeit zwischen den freiwilligen Feuerwehren der Stadt Schönewalde sowie Holzdorf (Sachsen – Anhalt) bewährt. Auf der B187 zwischen Brandis und Holzdorf ereignete sich in der Nacht von Samstag zu Sonntag ein schwerer Verkehrsunfall. Weiterlesen

Einsatzkräfte erweisen Wehrführer letzte Ehre

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Falkenberg/Elster. Nicht ohne meine Feuerwehr – auf niemanden hätte dieser Spruch besser gepasst als auf Bernhard Neupert. Über 150 Angehörige, Freunde, Kameradinnen sowie Kameraden haben an der Trauerfeier, auf dem Falkenberger Friedhof, am vergangenen Freitag für den verstorbenen Wehrleiter Bernhard Neupert teilgenommen. Weiterlesen

Nach 10 Jahren noch lange kein Ende in Sicht

Foto: DRK Rettungshundestaffel Finsterwalde

Finsterwalde. Wenn Cody, Faya oder Sheri gerufen werden, schweben vermisste Personen in Lebensgefahr. Dann sind die Spürnasen der Rettungshundestaffel Finsterwalde neben Polizei und Feuerwehr ein wichtiger Bestandteil der Rettungskette in den Landkreisen Elbe-Elster und Oberspreewald-Lausitz. Das zehnjährige Bestehen wurde Anfang November im Sanitätshaus Kröger in Massen feierlich begangen. Weiterlesen

Kraftfahrzeug nach Vollbrand sichergestellt

Foto: Feuerwehr Plessa

Amt Plessa. Am vergangenen Samstag, den 10.11.2018 wurde die Feuerwehr aus dem Amt Plessa mit dem Einsatzstichwort „Brandeinsatz: Brand PKW“ alarmiert. Gegen 23:45 Uhr rückten die ehrenamtlichen Kräfte zusammen mit der Landespolizei in die Bahnhofstraße aus. Weiterlesen

Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.