Slider

Die Polizei bittet um Mithilfe – 16-jährige Afghane aus Finsterwalde vermisst

Foto: Polizeidirektion Süd

Finsterwalde. Die Polizei in Finsterwalde bittet die Öffentlichkeit um Mithilfe bei der Suche nach Marufkhel, Rahmatullah.  Wie die Polizeidirektion Süd mitteilte, war der minderjährige Flüchtling unbegleitet nach Deutschland eingereist. Der 16-jährige Afghane war zuletzt in einem Heim in Finsterwalde untergebracht und wurde dort bereites am Dienstag, den 04.03.2018 zuletzt gesehen. Der Vermisste trug an diesem Tag eine graue Jogginghose, eine schwarze Jacke sowie einen Rucksack. Weiterhin teilte die Polizei mit, dass der Junge ca. 172 Zentimeter groß ist und etwa 90 Kilogramm wiegt. Nach derzeitigen Informationen besteht auch die Möglichkeit, dass sich der Vermisste in Frankreich aufhält. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei um Mithilfe und wendet sich daher an die Öffentlichkeit:

  • Wer kann Hinweise zum gegenwärtigen Aufenthaltsort des Vermissten geben?
  • Wer kann Hinweise zu Kontaktpersonen des Vermissten geben.

Mit Ihren Hinweisen wenden sie sich bitte an die Polizeiinspektion in Finsterwalde unter der Rufnummer 03531 781-0.

 

Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.

Newsletter abonnieren:
Newsletter abonnieren und auf dem neuesten Stand bleiben.