Slider

Eigentümer verhindert PKW-Brand in voller Ausdehnung

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Elsterwerda. Mit dem Einsatzstichwort „Brandeinsatz: Brand PKW“ sind die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr aus Elsterwerda am heutigen Mittwoch gegen 00:20 Uhr alarmiert worden. Die Einsatzstelle befand sich in unmittelbarer Nähe des Gerätehauses. Auf einem Parkplatz, an der Straße „An der Eisenbahn“, brach aus noch nicht gekärter Ursache ein Feuer an einem PKW VW aus. Durch das schnelle Handeln des Eigentümers konnte eine Ausbreitung auf das gesamte Kraftfahrzeug verhindert werden. Die Höhe der Sachschäden am TIGUAN wurde von der Polizei zunächst auf über 10.000 Euro geschätzt. Die genauen Ermittlungen zur Brandursache hat die Kriminalpolizei übernommen. Gegen 01:00 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.

Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.