Slider

Ein neues Fahrzeug als Weihnachtsgeschenk in Herzberg/Elster

img_5477

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Herzberg/Elster. Die diesjährige Weihnachtsfeier, der Jugendfeuerwehr Herzberg/Elster, wurde zu einem Fest der Überraschung. Als die Jugendlichen am Freitag, den 16.12.2016, nichts ahnend ihre Weihnachtsfeier durchführten, rollte plötzlich und unerwartet ein Mannschaftstransportwagen mit Blaulicht und Martinshorn auf dem Hof der Freiwilligen Feuerwehr. Das neue Fahrzeug für die Jugendfeuerwehr und den Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Herzberg/Elster ist ein VW Crafter (TDI, 120 PS). Neben 9 Sitzplätzen bietet das Fahrzeug einen geräumigen Kofferraum für Ausstattung und Gepäck. So dass die Kinder Wettkampfschläuche und -geräte sicher transportieren können. Das Einsatzfahrzeug ist unter anderem mit einer Sondersignalanlage und einem Digitalfunkgerät ausgerüstet. Der „alte“ MTW bleibt nach fast 12 Jahren intensiver Nutzung bei Jugendfeuerwehrfahrten wie z.B. zum Bundeszeltlager der Jugendfeuerwehren nach Bayern oder auch bei mehreren Hochwasser – Einsätzen dem Fuhrpark erhalten. Er steht nun der Ortsfeuerwehr Osteroda als Einsatzfahrzeug zur Verfügung.

Die Übergabe erfolgte am vergangenen Freitag, den 16.12.2016, durch Bürgermeister, Michael Oecknigk, sowie dem Betriebsleiter, Michael Schröder, vom Autohaus Kühne in Herzberg. Im Einsatzfall wird der Mannschaftstransportwagen für den Transport von Funktionsträgern, für Personalwechsel und Versorgungsfahrten der Einsatzkräfte oder für den Transport spezieller Ausstattung eingesetzt. Im Normalbetrieb wird er für Fahrten zu Fortbildungen, Ausbildungen sowie Wettkämpfen der Jugendfeuerwehr genutzt.

Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.

Newsletter abonnieren:
Newsletter abonnieren und auf dem neuesten Stand bleiben.