Slider

Einsatzkräfte aus Elbe-Elster geehrt

Foto: Landkreis Elbe-Elster

Potsdam. Am  Freitag, den 6. September wurden beim diesjährigen Ministerempfang in Potsdam auch wieder Kameradinnen und Kameraden von Hilfsorganisationen aus dem Landkreis Elbe-Elster gewürdigt. Ausgezeichnet wurde in diesem Jahr Frau Sabine Müller, Herr Tobias Juraschek und Herr Christopher Kell vom DRK Ortsverband Lausitz sowie Kamerad Wolfgang Braun und Kamerad Peter Bräunig von der Freiwilligen Feuerwehr des Amtes Plessa. Die Ausgezeichneten haben sich über das übliche Maß hinaus im Rahmen ihres Ehrenamtes eingebracht.

Insgesamt 66  Angehörige von Feuerwehr und Hilfsorganisation wurden  für ihre Verdienste und ihr entschlossenes Verhalten im Brand- und Katastrophenschutz ausgezeichnet. Sechs weitere wurden für ihr mutiges Handeln mit der Rettungsmedaille geehrt, weil sie unter Einsatz ihres eigenen Lebens andere Menschen gerettet haben. Mit einem stehenden Applaus der Gäste wurden die Retter für Ihre Tat geehrt. „Die Auszeichnungen seien ein Ausdruck tiefempfundener Wertschätzung“, so Minister Schröter.

Foto: Landkreis Elbe-Elster

 

Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.