Slider

Einsatzkräfte sagen DANKE für großartige Zivilcourage

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Landkreis Elbe – Elster. Man möchte es kaum glauben – aber es ist wahr. Am vergangenen Wochenende sind die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Elbe – Elster knapp einer Katastrophe entkommen. Glücklicherweise konnte dies durch ein schnelles und massives Aufgebot an Einsatzkräften und -mitteln aus dem gesamten Kreis sowie darüber hinaus verhindert werden. In den Medien liest man immer wieder, dass Feuerwehrleute bespuckt, bepöbelt oder angegriffen werden. Doch am vergangenen Wochenende geschah genau das Gegenteil: Während des gesamten Einsatzes erhielten die Kameradinnen und Kameraden eine großartige Anerkennung ihrer Arbeit durch die Bürgerinnen und Bürger. Zwischen Tröbitz und Wildgrube fuhr ein Jeep entlang und boot den Einsatzkräften Wasser sowie Bockwürste mit Brötchen an. Ein Landwirt aus Wahrenbrück schilderte z. B. „Ich helfe gerne, immerhin könnte es auch mein Feld sein welches brennt.“ Zu einer berührenden Geste kam es an der Wasserentnahmestelle in Tröbitz. Kinder versorgten hier die Einsatzkräfte mit Obst sowie Schokolade. Für diese großartige und nicht alltägliche Zivilcourage möchten wir uns hier auf dieser Plattform im Namen aller Kameradinnen und Kameraden recht herzlich bedanken.

 

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider
Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.