Slider

Feuerwehren trainieren landesübergreifende Zusammenarbeit

img_5661

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Schönewalde. Egal, ob bei einem Brandeinsatz oder bei einer Technischen Hilfeleistung, die Kameraden sowie Kameradinnen arbeiten bei jedem Einsatz Hand in Hand zusammen. Am Sonntag, den 20.11.2016, fand auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Schönewalde eine länderübergreifende Ausbildung statt. Bereits am Freitag, den 18.11.2016, fand am Depot der Freiwilligen Feuerwehr Schönewalde ein theoretischer Teil statt, welcher am Samstag in die Praxis umgesetzt wurde. Gegen 9:00 Uhr begann für die Florianjünger die gemeinsame Ausbildung. In der praktischen Anwendung wurden die einzelnen Schritte der Technischen Hilfeleistung und die richtige Handhabung, mit dem bereits erlernten Wissen, erklärt. Bei dieser Ausbildung in Schönewalde handelte es sich um Feuerwehren aus zwei verschiedenen Bundesländern. Die Einsatzkräfte aus dem Landkreis Elbe – Elster (Brandenburg) und der Freiwilligen Feuerwehr Holzdorf (Sachsen – Anhalt), trainierten eine patientenschonende Rettung, aus einem auf der Seite liegenden Kraftfahrzeug. So konnte der Sinn und die Anwendung der Ausrüstung anschaulich dargestellt werden.

Das Ziel dieser Schulung beinhaltete die Verbesserung des Kenntnisstandes, die richtige Handhabung der Gerätschaften sowie die Förderung der Zusammenarbeit und Kameradschaft zwischen den Feuerwehren. Alle Kameraden und Kameradinnen zeigten sich beeindruckt, vom Umfang der Rettungsmöglichkeiten.

„Da der Einsatzknotenpunkt der beiden Feuerwehren aus Holzdorf und Schönewalde die Kreuzung der Bundesstraße 101 und Bundesstraße 187 betrifft, haben wir uns dazu entschieden, eine gemeinsame Ausbildung der technischen Hilfeleistung durchzuführen. Ein Dank gilt dem Kreisausbilder Alfred Noatsch der die gesamte Ausbildung leitete.“, erläuterte der stellv. Orstwehrführer, Thomas Lieske, der Freiwilligen Feuerwehr Schönewalde.

 

Auch wir konnten einiges dazu lernen und unser Wissen erweitern bzw. auffrischen. Das Team von „Blaulichtreport Elbe – Elster“ möchte sich für die gute Zusammenarbeit mit den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Schönewalde und Freiwilligen Feuerwehr Holzdorf bedanken.

Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.