Slider

Finsterwalder Jugendfeuerwehr freut sich über 30 Kinogutscheine

13932160_1751941711751767_1704580939_o

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Finsterwalde. Am 23.07.2016 trafen sich die Jungendfeuerwehr Finsterwalde und die SPD Finsterwalde-Sorno am Gerätehaus Mitte in Finsterwalde, zur Übergabe des Ergebnisses bei dem 24 Stundenschwimmen der Stadt Finsterwalde. D. Hake von der SPD kam auf die Idee, auf einer Bahn bei dem 24 Stundenschwimmen im Finsterwalder Freibad teilzunehmen, aber „ alleine schaffe man dies nicht“. Nach und nach wurde die Idee weiter ausgebaut und Unterstützter gesucht. Eine Bahn ist mit je zwei Schwimmern zu besetzen und so einigte man sich schnell darauf, die Jugendfeuerwehr Finsterwalde dafür zu delegieren. Dank der großen Unterstützung der Mitglieder des SPD-OV Finsterwalde-Sorno, der Jugendfeuerwehr, der Ortswehr aus Sorno, der DLRG Bad Liebenwerda sowie den zahlreichen Einzelteilnehmern. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Insgesamt wurden 266 Bahnen geschwommen und als Dank für die Untersützung durfte sich die Jugendfeuerwehr über 30 Kinogutscheine freuen. Da die Aktion gut angenommen wurde, wird sie im nächsten Jahr bestimmt fortgesetzt.

Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.