Slider

Gebäudebrand mit vermisster Person in Herzberg/Elster

Foto: M. Wille

Foto: M. Wille

Herzberg. Am Sonnabend, den 30.05.2015 wurden die Kameraden der Ortswehren Herzberg Elster zu einem Gebäudebrand alarmiert. Zum Glück handelte es sich hierbei nur um eine Übung im Ortsteil Osteroda.

Am Sonnabend, den 30.05.2015 führte die Stadt Herzberg/E. für ihre Feuerwehr eine Einsatzübung in Osteroda durch. Alarmiert wurden alle Ortswehren der Freiwilligen Feuerwehr Herzberg/E. außer die Kernstadtwehr. Unter Führung von Stadtwehrführer Ralf Becker wurde unter realitätsnahen Bedingungen ein Gebäudebrand mit vermisster Person nachgestellt. Aufgabe der alarmierten Kräfte war die Menschenrettung aus dem Gebäude unter Atemschutz sowie die Durchführung einer effektiven Brandbekämpfung. Des weiteren wurde die Zusammenarbeit der Ortswehren untereinander trainiert und die Einsatzbereitschaft der einzelnen Wehren überprüft.

Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten !

Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.