Slider

Gewalt gegenüber Einsatzkraft in Herzberg – Kriminalpolizei ermittelt

12243503_791000781009240_4475336675074814868_n-300x197-300x197

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Herzberg/Elster. Wie die Polizei mitteilte, wurden die Beamten am Sonntagmorgen, kurz nach Mitternacht,  in die Wilhelm – Pieck – Ring – Straße gerufen. Vor Ort hat ein Mann mit einem Spatenstiel einen weiteren Mann angegriffen und geschlagen. Der Geschädigte erlitt Verletzungen an einem Unterarm. Beim Eintreffen der Polizeibeamten wurden diese von dem Angreifer mit einem Schraubendreher bedroht, teilte die Polizei mit. Bei der Festnahme des 49-Jährigen verletzte dieser einen der Polizeibeamten durch einen Fußtritt. Auf der Fahrt zum Polizeirevier nach Finsterwalde verschlechterte sich der Gesundheitszustand des Mannes, daher wurde er zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Die Kriminalpolizei ermittelt zu den Hintergründen.

.

.

.

.

Quelle: Polizeidirektion Süd
Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.

Newsletter abonnieren:
Newsletter abonnieren und auf dem neuesten Stand bleiben.