Slider

Jugendfeuerwehr erhält Weihnachtsgeschenk

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Schönewalde. Am Samstag, den 09.12.2017, bekam die Jugendfeuerwehr (JFW) Schönewalde ein Mannschaftstransportfahrzeug (MTW) übergeben. Dieses Fahrzeug dient insbesondere zum Transport der Kinder und Jugendlichen zu Fahrten und Ausflügen sowie zum Zwecke der Ausbildung. Zusammen mit dem schon vorhandenen Tragkraftspritzenanhänger (TSA) ist es in Zukunft möglich abseits des Gerätehauses zu üben, ohne die Einsatzbereitschaft der Freiwilligen Feuerwehr einzuschränken. Alternativ kann auch ein, ebenfalls in diesem Jahr beschaffter, Pritsche-Plane-Anhänger gezogen werden, zum Beispiel wenn die .JFW ein Zeltlager besuchen möchte. Auf diesem Anhänger ist ein Mannschaftszelt mit Feldbetten und Zubehör verlastet. Die Investionssumme für den MTW beliefen sich auf fast 14.000€, wobei der Großteil (80%) durch Lottomittel des Landes Brandenburg gedeckt wurde. Diese hohe Förderung wurde erst durch die intensive Unterstützung der Anträge durch Mitglied des Landtages Rainer Genilke möglich. Die Jugendfeuerwehr Schönewalde bedankt sich gleichzeitig bei allen Geldspendern, egal ob Firma oder Privatperson, welche die Stadt Schönewalde bei der Bereitstellung des Eigenanteils unterstützen.


Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.