Slider

Kind angefahren und zurück gelassen

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

 

Schönborn. Gegen 12:25 Uhr am Freitagmittag wurde die Polizei über eine Unfallflucht in der Bahnhofstraße informiert.

.

.

.

.

.

Vermutlich ein Lieferfahrzeug, ein neuwertiges weißes, auch als sogenannter „Hundefänger“ bezeichnetes Fahrzeug ohne Seitenscheiben kollidierte mit einem 7-jährigen Mädchen und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Das Kind wurde mit einem Schock und noch nicht genau bekannten Verletzungen in ein anliegendes Krankenhaus transportiert und dort medizinisch versorgt. Die Polizei sucht derzeit nach dem Unfallverursacher und leitete ein Ermittlungsverfahren wegen des „unerlaubten Entfernens vom Unfallort“ ein.

 

Quelle: Polizeidirektion Süd
Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.