Slider

Kreislehrgang: Technische Hilfeleistung

13866697_1039451082798976_818357203_n (1)

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Merzdorf. Vom 02.07.2016 – 17.07.2016 fand jeweils an den Wochenenden die Kreisausbildung ,,Technische Hilfeleistung“ in Merzdorf statt. Die Ausbilder Herr Land aus Wahrenbrück und Herr Sommer aus Winkel schulten ingesamt 16 Kameraden aus dem gesamten Amt Schradenland und einen Kamerad aus Wainsdorf. In dem, über 3 Wochenenden gehenden, Lehrgang wurden theoretische Grundlagen der technischen Hilfeleistung, sowie die praktische Handhabung von Rettungsgeräten den Kameraden näher gebracht. In 3 Unfallszenarien dargestellt, wurde z.B das Abstützen und Sichern
von einem Pkw in Schräglage mittels Steckleitern geübt. Desweiteren wurde mit den hydraulischen Rettungssätzen der Feuerwehren Großthiemig und Elsterwerda eine patientengerechte Rettung geübt. Der Hintergrund dieses Lehrganges war es, die Zusammenarbeit der 4 Ortswehren des Amtes
Schradenland auf dem hydraulischen Rettungsgerät zu festigen und somit die Tagesbereitschaft zu verbessern und langfristig zu sichern! Alle 16 Teilnehmer haben die Prüfung mit Bravur bestanden. Einen besonderen Dank gilt allen Kameraden und Kameradinnen, die in ihrer Freizeit oder im Urlaub an Schulungen, Lehrgängen sowie Ausbildungen teilnehmen, um die Sicherheit der Bürger und Bürgerin zu Gewährleisten!

Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.