Slider

LKW Brand in Schlieben fordert Feuerwehren

DSC02892

Foto: Blaulichtreport Elbe Elster

.

Schlieben. Am Abend des 17.03.2016 alarmierte die Leitstelle Lausitz die Freiwilligen Feuerwehren aus Schlieben, Hohenbucko, Wehrhain sowie Frankenhain mit dem Stichwort „B LKW“ zu einem LKW Brand.
.

.

.

.

Als die ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle eintrafen, wurde der Leitstelle Lausitz die Einsatzmeldung bestätigt. Vor Ort stellte sich heraus, dass sich der Brand im Inneren eines Müllfahrzeuges befand. Dies erschwerte die Löscharbeiten extrem, teilte Amtsbrandmeister G. Schmidt „Blaulichtreport Elbe Elster“ mit. Die Ladung musste Mithilfe eines Radlader`s komplett entladen werden, um eine erfolgreiche Löschmaßnahme zu gewährleisten. Insgesamt befanden sich 36 Kameradinnen und Kameraden der o. g. Feuerwehren im Einsatz. Der Einsatz dauerte bis in den Nachtstunden an.  Zu „Redaktionsschluss“ war die Brandursache und Schadenshöhe noch unklar. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf.

 

Das Team von „Blaulichtreport Elbe Elster“ bedankt sich bei Amtsbrandmeister G. Schmidt und allen anderen Einsatzkräften für die gute Zusammenarbeit.

Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.