Slider

Mit 3,96 Promille überschlagen

Foto: Feuerwehr Herzberg/Elster

Herzberg/Elster. Polizei und Rettungskräfte wurden am Dienstag gegen 14:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall in die Anhalter Straße gerufen. Ein PKW OPEL war nahe der Bahnlinie von der Straße abgekommen, hatte sich überschlagen und war neben der Straße zum Liegen gekommen.

Der 52-jährige Fahrer wurde dabei leicht verletzt und zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Ein zuvor durchgeführter Atemalkoholtest brachte Klarheit über die Unfallursache. Der Mann war mit 3,96 Promille erheblich alkoholisiert.

Daher wurde eine beweissichernde Blutprobe veranlasst und der Führerschein sichergestellt. Das Fahrzeug wurde durch einen Abschleppdienst geborgen.

Weitere Fotos unter: Feuerwehr Herzberg/Elster

Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.