Nach langem Warten neues Zugfahrzeug im Gerätehaus

Foto: Blaulichtreport Elbe-Elster

Sonnewalde. Am Dienstag, den 04.02.2020 erfolgte im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Sonnewalde die Übergabe eines neuen Mannschaftstransportwagen (MTW) an die Ortswehr Pießig. Das neue Einsatzfahrzeug basiert auf einem Ford Transit mit einer zulässigen Gesamtmasse von 3,5T. Er bietet Platz für insgesamt acht Kameradinnen und Kameraden sowie für das Material zur Verkehrsabsicherung. Die feuerwehrtechnische Ausstattung der Ortswehr wird im bereits vorhandenen Tragkraftspritzenanhänger (TSA) transportiert, welcher im Einsatzfall einfach an den MTW angehängt wird.

Um die Beschaffung realisieren zu können wurde Anfang des Jahres 2019 die Beschaffung eines neuen Mannschaftstransportwagens (MTW) durch die Wehrführung beantragt, folgend im Haushaltsplan aufgenommen und durch die Stadtverordneten schließlich bestätigt. Daraufhin wurde eine Arbeitsgruppe für die Ausschreibung und Angebotsabfrage gebildet. Nach der vorgeschriebenen Wartezeit konnten insgesamt sechs Angebote geprüft werden. Dabei wurden die Anforderungen an Mannschaftstransportfahrzeuge der Feuerwehr im Land Brandenburg berücksichtigt. Der Hauptausschuss der Stadt Sonnewalde bestätigte unkompliziert die Beschaffung des Fahrzeuges. Den Auftrag erhielt die Firma Ernst und König Sonderfahrzeuge aus Herbolzheim. Die Auftragsabwicklung war mit den kompetenten Mitarbeitern der Firma unproblematisch und in der kurzen Zeit von ca. zwei Monaten konnte das einsatzbereite Fahrzeug mit Zufriedenheit abgeholt werden.

Schlussendlich konnte das neue Einsatzfahrzeug durch den Bürgermeister Felix Freitag und dem Stadtbrandmeister Hans-Joachim Sprotte an die Ortswehr Pießig übergeben werden. Mit dieser Neuanschaffung wurde die technische Ausstattung der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Sonnewalde weiter verbessert. Die Stadt Sonnewalde kam hiermit auch ihrer gesetzlichen Pflicht zur Unterhaltung einer leistungsfähigen Feuerwehr nach. (RRS)

[smartslider3 slider=176]

 

Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.