Slider

Neue GW – SAN Einheit in Herzberg/Elster stationiert

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Herzberg/Elster. Eine neue Katastrophenschutz – Einheit wurde nun seit dem 01.08.2016 in der Kreisstadt strukturiert, aufgebaut und stationiert. Der GW – San welcher ehemalig in Schlieben stationiert war, hat seinen Standpunkt nun in Herzberg/Elster gefunden. Der Gerätewagen -Sanitätsdienst (kurz GW – San) ist ein Fahrzeug des Bevölkerungsschutzes und wurde vom Land Brandenburg beschafft. Insgesamt befinden sich sechs ehrenamtliche Einsatzkräfte, darunter eine Frau, in der neuen Einheit. „Wir freuen uns auf die Ausbildungen und Aufgaben, die auf uns drauf zu kommen. Auch freuen wir uns über neue Mitglieder, die interessiert sind, uns zu unterstützen. In der heutigen Zeit ist es leider nicht mehr einfach, ehrenamtliche Kräfte zu finden. Daher sind wir über Jeden wirklich sehr dankbar.“, so Staffelleiter Ch. Propp.

Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.