Slider

Neuer Hochleistungslüfter für Schönborner Einsatzkräfte

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Schönborn. Der 11.07.2017 war ein freudiger Tag für die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Schönborn (Amt Elsterland). Die Allianz Deutschland AG unterstützt Deutschlandweit Freiwillige Feuerwehren bei Beschaffungen von Technik und Ausrüstung. Silvio Harnisch von der Generalvertretung Harnisch in Doberlug-Kirchhain überreichte am Dienstag einen Check in Höhe von 2000€. „Brände, Unfälle, Überschwemmungen oder Stürme – als Versicherer kennt die Allianz die vielfältigen Risiken im Alltag. Die Hilfe, die tagtäglich unzählige, häufig ehrenamtliche Helfer leisten, ist deshalb unermesslich. Um dieses Engagement zu würdigen, unterstützt die Allianz Deutschland AG die Freiwillige Feuerwehr Schönborn bei der Anschaffung neuester Einsatztechnik und trägt somit dazu bei, die Ausrüstung der Feuerwehr zu verbessern“, sagt Silvio Harnisch bei der Übergabe der Spende an den Ortswehrführer Mario Harnisch. Von diesem Geld wurde ein Hochleistungslüfter angeschafft.

Hochleistungslüfter oder auch Überdrucklüfter genannt werden bei Gebäudebränden eingesetzt um Räume/ Gebäude möglichst schnell rauchfrei zu bekommen, dies wird auch taktische Ventilation genannt. Sie unterstützt Maßnahmen der Suche und Rettung von Vermissten, da diese schneller gefunden werden können und somit eine höhere Überlebenschance haben. Außerdem erhöht sie die Chancen auf einen Einsatzerfolg da ein Brand schneller lokalisiert und bekämpft werden kann. Das verringert die Belastungen der Kameraden und erhöht die Sicherheit für die im Innenangriff vorgehenden Trupps, indem sie das Risiko einer Rauchgasdurchzündung /-explosion verringert.

Durch die geringe Größe und das Gewicht von 32,5 kg ist das Gerät tragbar und kann somit schnell und effektiv eingesetzt werden. Das Gerät hat eine Luftleistung von 17500 m³ pro Stunde. „Nur gut ausgestattete und ausgebildete Einsatzkräfte können effektive Hilfe gewährleisten. Wir sind der Allianz AG daher dankbar für ihr Engagement“, so der Ortswehrführer Mario Harnisch.


Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.