Slider

Neuer Lehrgang im Landkreis Elbe Elster

Foto: S. Ludewig (KBM)

 

Herzberg. Derzeit findet bei der Freiwilligen Feuerwehr Herzberg/E. der Lehrgang „Maschinist Hubrettungsfahrzeug“ statt. Insgesamt 10 Kameraden aus Bad Liebenwerda, Schönewalde und Herzberg nehmen an diesen Lehrgang teil.

.

.

.

Neben der Theorieschulung stehen dabei auch praktische Übungen auf dem Plan. So muss jeder Maschinist kleine Behälter und Eimer mit Wasser auf bestimmten Positionen im  Dachbereich oder in einem Kanalrohr, ohne den Inhalt zu verschütten, absetzen. Hierbei wird das Hubrettungsfahrzeug aus Herzberg und die erst kürzlich erworbene Drehleiter (DLK 18/12 CC) mit Magirus – Aufbau genutzt. Innerhalb kurzer Zeit ist dies bereits der zweite Lehrgang, welcher in der Kreisebene durchgeführt wird.

„Hauptziel des Lehrganges ist es, dringend für die Gewährleistung der Einsatzbereitschaft dieser Spezialtechnik benötigte Maschinisten auszubilden. Die laufende Ausbildung an den Fahrzeugen erfolgt dann in den Heimatstandorte.“, so Kreisbrandmeister Steffen Ludewig.

 

Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.