Slider

Pakistanischer Staatsbürger geschlagen und Geldbörse entwendet

12243503_791000781009240_4475336675074814868_n-300x197-300x197

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Amt Plessa. Wie die Pressestelle der Polizei mitteilte, wurden am Mittwoch gegen 19:00 Uhr die Beamten der Polizei über einen Raub informiert. Kurz nach 18:00 Uhr, wurde ein 24-jähriger pakistanischer Staatsbürger von zwei bisher unbekannten männlichen Personen angegriffen und mehrfach ins Gesicht geschlagen. Die Täter entwendeten die Geldbörse des Mannes mit Bargeld und Ausweisdokumenten und flohen in einem weißen PKW VW Golf vom Tatort. Die Polizei teilte weiterhin mit, dass der Geschädigte in einem naheliegenden Krankenhaus zur medizinischen Versorgung gebracht werden musste, welches er nach kurzer Zeit wieder verlassen konnte. Die Kriminalpolizei hat mittlerweile die weiterführenden Ermittlungen übernommen.

Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.