Slider

Polizei sucht Zeugen

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Elsterwerda. Am Sonntagmittag beabsichtigen drei 18- bis 21-Jährige auf einem Parkplatz in der Furtbrückwiese eine Pause zu machen. Als sie mit ihrem Auto auf den Platz fuhren, bemerkten sie dort bereits mehrere andere Fahrzeuge. Plötzlich stiegen mehrere Dutzend mit Sturmhauben und weißen T-Shirts bekleidete Personen aus diesen Autos und rannten auf sie zu. Die Unbekannten wirkten augenscheinlich sehr stark aggressiv und bedrohlich. Einige hatten Schlagringe an den Händen. Die drei sprangen in ihr Auto und flüchteten in Richtung Plessa. Dabei wurden sie noch eine gewisse Strecke von einigen PKW verfolgt. Am Montag gegen 02:00 Uhr teilte eine weitere Autofahrerin der Polizei mit, dass sich auf einem Verbrauchermarktparklatz in der Schillerstraße vermutlich dieselben maskierten Personen aufhalten. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten im Stadtgebiet keine Personen feststellen. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei mögliche Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Unbekannten geben können. Wenden Sie sich bitte telefonisch unter 03531 781-0 an die Polizeiinspektion Finsterwalde oder nutzen Sie unter www.polizei.brandenburg.de/onlineservice/hinweis-geben das Internet.

Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.