Slider

Polizeimeldungen 18.02.2016

Polizei Fiwa

Foto: Blaulichtreport Elbe Elster

 

Elsterwerda & Wahrenbrück. In Elsterwerda kam es am 18.02.2016 zu einer Unfallflucht. Ebenfalls wurde die Polizei nach Wahrenbrück zu einem Verkehrsunfall alarmiert.

Elsterwerda. Ein unbekanntes Fahrzeug beschädigte am Donnerstag einen im Schulweg abgestellten PKW TOYOTA. Vom Unfallverursacher konnten jedoch keine Daten erhoben werden, da er sich pflichtwidrig vom Unfallort entfernt hatte. Am TOYOTA musste ein Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro registriert werden, die Polizei nahm eine Anzeige wegen Unfallflucht auf.

Wahrenbrück. Einen Schock erlitt am Donnerstag eine 46-jährige SKODA-Fahrerin, nachdem auf der B 101 bei Wahrenbrück ein LKW MAN die Vorfahrt missachtet hatte und mit ihrem SKODA kollidierte. Die Frau musste zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus transportiert werden, der Sachschaden beträgt in etwa 5.000 Euro.

Quelle: Polizei Brandenburg

Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.