Slider

Polizeimeldungen von Freitag, 11.03.2016 – Montag, 14.03.2016

Foto: Blaulichtreport Elbe Elster

Elbe – Elster. Polizeimeldungen von Freitag, den 11.03.2016 bis Montag, den 14.03.2016 im Landkreis Elbe Elster.

.

.

.

.

Herzberg. Am Donnerstagnachmittag fand ein naher Verwandter im Gartenteich eines Grundstücks in Züllsdorf einen 67-jährigen Mann. Ein hinzugerufener Notarzt konnte nur noch seinen Tod feststellen. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand geht die Polizei von einem tragischen Unglücksfall aus.


Uebigau – Wahrenbrück. Ein PKW VW stieß am Sonntagabend gegen 19:30 Uhr auf der B 101 zwischen Beutersitz und Domsdorf mit einem Stück Wild zusammen. Infolge des Aufpralls war der PKW mit einem Schaden von circa 2.000 Euro nicht mehr fahrbereit und musste geborgen werden. Ein Jagdpächter wurde über den Vorfall informiert.


Finsterwalde. Unbekannte Personen verschafften sich im Verlauf des vergangenen Wochenendes gewaltsamen Zutritt zu einer Gartenlaube in der Kirchhainer Straße. Vermutlich waren die Diebe sehr durstig, denn sie entwendeten aus dem Objekt Spirituosen im Wert von rund 100 Euro. Die Polizei nahm eine Strafanzeige wegen des besonders schweren Diebstahls entgegen.

 

Quelle: Polizeidirektion Süd

Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.