Slider

Polizist von Schäferhund angegriffen und verletzt

12243503_791000781009240_4475336675074814868_n-300x197-300x197

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Finsterwalde. Am Dienstag, den 11.10.2016, wurde die Polizei gegen 17:30 Uhr über einen herrenlosen Schäferhund in der Tuchmacherstraße informiert. Bei dem Versuch, das Tier einzufangen, Biss der Hund einem Polizeibeamten in den Unterarm, so dass dieser zur ambulanten medizinischen Versorgung ein Krankenhaus aufsuchte. Nachdem das Tier zunächst wegrannte, tauchte es am Mittwochmorgen wieder in der Tuchmacherstraße auf. Durch einen angeforderten Tierarzt konnte der Schäferhund eingefangen und dem Eigentümer übergeben werden.
.

.

.

 

Quelle: Polizeidirektion Süd

 

Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.