Slider

Fremder an der Haustür

FiwaFremder

Foto: Blaulichtreport Elbe Elster

Finsterwalde. Der Polizei wurde am Mittwoch gegen 08:30 Uhr ein Sachverhalt gemeldet, der den Verdacht der Vorbereitung auf Straftaten nahelegt. Der Polizei wurde am Mittwoch gegen 08:30 Uhr ein Sachverhalt gemeldet, der den Verdacht der Vorbereitung auf Straftaten nahelegt.

Ein angeblicher Elektroinstallateur klingelte an einem Mehrfamilienhaus in der Eppelborner Ecke und bat um Zutritt ins Haus zur Durchführung von Elektroarbeiten und dem Verkauf von Rauchmeldern. Ein besonnener Anruf der betroffenen Bewohnerin bei der Wohnungsgenossenschaft ergab jedoch, dass keine dieser Arbeiten angemeldet und durchzuführen sind, so dass dem unbekannten Mann der Einlass verwehrt wurde.

In diesem Zusammenhang warnt die Polizei: Behörden, Einrichtungen und Personen, die zu Kontrollzwecken Wohnungen betreten wollen, senden ihre Mitarbeiter grundsätzlich nicht ohne schriftliche Ankündigung zu Ihnen. Darüber hinaus weisen sich Vertreter von Behörden mit einem eindeutigen Dienstausweis aus. Verweisen Sie „ungebetene Besucher“, die ohne Vorankündigung in ihre Wohnräume eindringen wollen, ihrer Wohnung und verständigen Sie die Polizei, die solchen Hinweisen in jedem Fall nachgeht.

Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.