Slider

Relativ ruhige Silvesternacht für die Einsatzkräfte im Landkreis

12507325_918325618244857_3471326947976691600_n

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Herzberg/Elster. Einen relativ ruhigen Jahresübergang erlebten die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Elbe – Elster. Am 31.12.2016, gegen 20:00 Uhr, wurden die Einsatzkräfte aus Prösen, Wainsdorf, Röderland und Stolzenhain an der Röder zu einem Gebäudebrand alarmiert. Vor Ort wurde die Einsatzmeldung, von den Einsatzkräften, bestätigt. Es brannte ein kleineres Objekt in voller Ausdehnung. Den letzten Einsatz im Jahr 2016 musste die Freiwillige Feuerwehr Finsterwalde abarbeiten. Diese wurde, von der Leitstelle Lausitz, zu einem Kleinbrand alarmiert. Auch hier wurde die Einsatzmeldung bestätigt. Vor Ort musste ein kleiner Mülleimer abgelöscht werden.

Im Gegensatz zum Jahreswechsel 2015/2016, war es relativ ruhig. Im vergangenen Jahr mussten die Einsatzkräfte zu über 25 Brandeinsätze ausrücken. Hier befanden sich die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren teilweise im Dauereinsatz, was in diesem Jahr zum Glück nicht der Fall war.

Das Team von „Blaulichtreport Elbe – Elster“ wünscht allen Einsatzkräften sowie unseren Leserinnen und Lesern ein gesundes neues Jahr.

Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.

Newsletter abonnieren:
Newsletter abonnieren und auf dem neuesten Stand bleiben.