Slider

Schornsteinbrand in Elsterwerda

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Elsterwerda. Bereits über 20. Mal mussten die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Elsterwerda im Jahr 2017 ausrücken. Am gestrigen Donnerstag, den 09.03.2017, ging es in den Ortsteil „Kotschka“. Hier mussten die Einsatzkräfte zu einem gemeldeten Schornsteinbrand ausrücken. Nach der Lageerkundung stand fest, dass es sich um kein offenes Feuer handelt sondern „nur“ um ein Funkenflug bzw. Rußbrand an einem Nebengelass. Für einen ansässigen Schornsteinfeger, welcher ebenfalls alarmiert worden ist, stellte die Feuerwehr den Brandschutz sicher. Nach wenigen Minuten, konnten die Ehrenamtlichen den Einsatzauftrag abschließen und zum Gerätehaus zurückkehren. Wie die Polizei mitteilte, war vermutlich das Feuern mit nassem Holz die Ursache für den Rußbrand.

 

 

Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.