Slider

Sommerfest wird zum Highlight für Groß und Klein

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Elsterwerda – Biehla. Die Freiwillige Feuerwehr Elsterwerda Biehla hat am Wochenende zu ihrem traditionellen Sommerfest eingeladen und dabei keine Mühen und Kosten gescheut. Am Törtchenmobil verkaufte Josefin Beeg jede Menge leckeren Kuchen sowie selbstgebackene Quarkbällchen, der Getränkestand bot flüssige Erfrischungen, eine riesige Hüpfburg lud kleine und große Gäste zum Hopsen ein. Auch zahlreiche Mitmachaktionen boten die Kameradinnen und Kameraden an. Der Samstag stand dann zunächst ganz im Zeichen von Familien: „Nicht nur Interne kommen vorbei; auch viele Leute aus der Nachbarschaft freuen sich immer wieder auf unser Fest und machen mit.“ erläuterten die Organisatioren. So waren auch die Feuerwehren aus Haida und Kraupa sowie Elsterwerda mit ihrer Drehleiter zu Gast. Das große Highlight des Tages war die Vorführung der Jugendfeuerwehr, welche gegen 17:30 Uhr startete. Hierbei ist erstmalig in dieser Form ein Waldbodenbrand inszeniert worden. Dabei wurde veranschaulicht wie schnell eine achtlos weggeworfene Zigarette einen Brand auslösen kann. Schnell waren die Floriansjünger mit Sonder- sowie Wegerechte angerückt und das Feuer unter Kontrolle. Zur Musik von den „Röderländer Blasmusikanten“ sowie „DJ Frank“ und der guten Verpflegung durch die Küchenmannschaft der Feuerwehr genossen die Besucher den schönen sommerlichen Nachmittag und Abend.

Das Team von „Blaulichtreport Elbe – Elster“ möchte sich an dieser Stelle für die nette Gastfreundschaft bedanken.

 

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

 

Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.