Slider

Stadtmeisterschaften der Feuerwehren Bad Liebenwerda

Foto: Blaulichtreport Elbe Elster

Foto: Blaulichtreport Elbe Elster

Bad Liebenwerda. Am Samstag, den 20.06.2015 fand in Bad Liebenwerda die Stadtmeisterschaft im Löschangriff nass der Feuerwehren statt.

Am Samstag, den 20.06.2015 fand in der Stadt Bad Liebenwerda die 17. Stadtmeisterschaft der Feuerwehren im Ortsteil Lausitz statt. Insgesamt nahmen 33 Mannschaften aus dem gesamten Stadtgebiet teil. Bei den Männern erreichte die Feuerwehr aus Zeischa mit 0:48,21 den 3. Platz, die Mannschaft aus Theisa 1 mit 0:47,31 den 2. Platz und das Team aus Lausitz mit 0:46,46 den 1. Platz.

Die Frauenmannschaft der Feuerwehr Kröbeln erreichte mit 1:05,44 den zweiten Platz und die Kameradinnen aus Maasdorf mit 0:48,51 den ersten Platz bei den Frauenmannschaften.

Bei den männlichen Nachwuchs in der Altersgruppe 15 – 17 Jahren, erreichte den dritten Platz die Mannschaft aus Theisa, den zweiten Platz die Jugendlichen aus Oschätzchen und den ersten Platz das Team aus Kröbeln. In der Altersgruppe 10 – 14 Jahren erreichten die Jugendlichen aus Thalberg den 3. Platz, die Jugendfeuerwehr aus Lausitz den 2. Platz und das Mannschaftsteam aus Theisa den 1. Platz.

Der weibliche Nachwuchs schlug sich ebenfalls sehr tapfer, in der Altersgruppe 15 – 17 Jahren erreichte Tahlberg/Dobra mit 1:44,59 den zweiten Platz und Dobra mit 0:52,59 den ersten Platz. In der Altersgruppe 10 – 14 Jahren schaffte es die gemischte Mannschaft Dobra/Maasdorf mit 0:44,79 auf den ersten Platz.

Das Team von Blaulichtreport Elbe Elster gratuliert allen Gewinnern und bedankt sich bei der Freiwilligen Feuerwehr Bad Liebenwerda für die gute Zusammenarbeit.

Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.