Slider

Tag der Bundeswehr 2019: Nach Holzdorf folgt erneut Schlieben

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Amt Schlieben. Erneut wird der Landkreis Elbe – Elster im Jahr 2019 Austragungsort für den „Tag der Bundeswehr“ sein. Die Organisatoren entschieden sich vor kurzer Zeit, wie auch schon im Jahr 2016, erneut für das Amt Schlieben. Im Jahr 2018 ist dieser Tag am Fliegerhorst Holzdorf/Schönewalde mit rund 33.000 Besucherinnen und Besuchern durchgeführt worden. Begrüßt wurden sie durch Oberst Mario Herzer, welcher nun den Standort im Landkreis Elbe – Elster verlässt. Der bereits fünfte Tag der Bundeswehr soll am 15. Juni 2019 bundesweit an 14 Standorten stattfinden. Von Jagel hoch im Norden bis Pfullendorf im Süden, von Koblenz im Westen bis Schlieben im Osten – an all diesen Orten präsentiert sich die Bundeswehr mit ihren Fähigkeiten, Facetten und ihrem Fachpersonal. Unter dem Leitmotiv „Willkommen Neugier“ gehen 2019 mit Augustdorf, Burg, Faßberg, Stralsund und Schlieben Standorte an den Start, die bereits zum zweiten Mal Gastgeber des Tags der Bundeswehr sein werden. Überall krempeln die Organisationsteams die Ärmel hoch und beginnen schon jetzt mit ihren Vorbereitungen und ersten Planungen. Angehörige der Bundeswehr – ob in Uniform oder zivil – möchten interessierten Besucherinnen und Besuchern Einblicke in die vielfältigen Aufgaben und Verantwortungsbereiche der Bundeswehr geben. Sie zeigen, was den Arbeitgeber Bundeswehr ausmacht und lassen gerne Blicke hinter die Kulissen zu. Bei Fragen stehen sie den Gästen gerne Rede und Antwort. Militärisches Gerät, Mitmachaktionen, Karriereberatung oder Musik – auch 2019 wird auf ein abwechslungsreiches Programm Wert gelegt. Schlieben, die älteste Stadt im Landkreis Elbe-Elster, und ein Ort ohne jegliche Bundeswehreinrichtung, hat mit diesem Konzept bereits im Jahr 2016 mehr als 10.000 Besucher zu sich gelockt – bei einer Einwohnerzahl von weniger als einem Drittel der anwesenden Gäste.

Bildergalerie Tag der Bundeswehr 2018:

 

previous arrow
next arrow
ArrowArrow
Slider
Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.