Slider

Tag der offenen Tür bei der Schönewalder Feuerwehr

Foto: Feuerwehr Schönewalde

Schönewalde. Am vergangenen Sonntag, den 01.09.2019, luden die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Schönewalde zu ihrem alljährlichen Tag der offenen Tür ein. Bei bestem Wetter hatten die zahlreichen Besucher nicht nur die Möglichkeit die Fahrzeuge und das Gerätehaus zu erkunden, sondern sie konnten auch den Umgang mit den hydraulischen Rettungsgeräten ausprobieren. Dazu hatte man einen Schrott-Pkw organisiert, welcher Stück für Stück unter fachkundiger Anleitung und Hilfestellung zerlegt wurde.

Am Vormittag fand wieder ein Gaudiwettkampf statt. Hierzu hatten sich in diesem Jahr die Wehren aus Brandis und Meinsdorf eingefunden. Selbstverständlich nahm auch eine Mannschaft der männlichen aktiven Kameraden sowie der Feuerteufel, der Frauenwettkampfmannschaft, teil. Es galt einen kleinen Hindernisparcours zu absolvieren. Die schnellste Zeit erreichten, und damit die Sieger in diesem Jahr, waren die Feuerteufel.

Ein weiterer Programmhöhepunkt war die Rettungsübung am Nachmittag. Dabei wurde eine verletzte Person aus einer Wohnung im ersten Obergeschoss des Gerätehauses mittels der Drehleiter mit Rettungskorb (DLK 18/12) gerettet. Zuvor war die Person auf eine Krankentrage umgebettet worden, um diese liegend auf dem Rettungskorb befestigen zu können.

Für die kleinen Gäste hatte man in diesem Jahr wieder eine Hüpfburg organisiert, welche rege genutzt wurde. Auch wurden Rundfahrten mit dem Feuerwehrfahrzeug angeboten, was sich immer großer Beliebtheit erfreut.

Die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Schönewalde verbrachten mit ihren Gästen einen schönen Sonntag, welcher bis in den späten Nachmittag ging. Auf diesem Wege möchten sie sich bei allen Besuchern bedanken.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider
Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.