Slider

Tödlicher Verkehrsunfall auf B101 – Vollsperrung bei Herzberg

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Herzberg/Elster. Ein VW-Transporter kam am Dienstag kurz nach 11:00 Uhr aus bislang nicht geklärter Ursache in einer Rechtskurve der Bundesstraße 101 zwischen Borken und Bernsdorf von seiner Fahrspur ab und kollidierte im Gegenverkehr frontal mit einem MAN LKW, dies teilte ein Polizeisprecher der Polizeidirektion Süd mit. Der Transporterfahrer wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort verstarb. Der ebenfalls schwer verletzte LKW-Fahrer wurde durch einen Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Mit der Rekonstruktion des Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger der DEKRA beauftragt. Die Vollsperrung der Bundesstraße zur Absicherung der Rettungs- und Bergungsarbeiten dauern ebenso wie die polizeilichen Ermittlungen bis zur Stunde an.

 

 

Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.