Slider

Trickbetrug in Elsterwerda

12243503_791000781009240_4475336675074814868_n-300x197-300x197

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Elsterwerda. In einem Markt in der Lauchhammerstraße wurde am Mittwoch ein 79-Jähriger von einem Fremden angesprochen, ob er ein Geldstück wechseln könne. Der hilfsbereite Rentner suchte in seiner Börse nach Kleingeld, als der Betrüger ebenfalls ins Portemonnaie griff. Nach beendetem Geldwechsel verschwand der Kriminelle und der Senior musste feststellen, dass ihm ein Geldschein fehlte.

.

.

Quelle: Polizeidirektion Süd
Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.

Newsletter abonnieren:
Newsletter abonnieren und auf dem neuesten Stand bleiben.