Slider

Verkehrsunfall: Pkw gegen Baum geprallt

Foto: Blaulichtreport Elbe-Elster

Doberlug-Kirchhain. Am Nachmittag des Mittwoches vergangener Woche kam es auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Werenzhain und Doberlug-Kirchhain zu einem schweren Verkehrsunfall. Die 52-jährige Fahrerin wurde hierbei verletzt und musste in ein Krankenhaus transportiert werden.

Die Ortswehren aus Werenzhain und Kirchhain wurden zusammen mit der Polizei und dem Rettungsdienst des Landkreises Elbe-Elster mit dem Stichwort „Hilfeleistung: Verkehrsunfall mit Personenschaden“ kurz vor 16:00 Uhr alarmiert. Aus bisher nicht geklärter Ursache war ein Pkw Mini beifahrerseitig gegen einen Baum gestoßen, nachdem dieser von der Straße abgekommen war. Nach dem Aufprall schleuderte das Fahrzeug zurück auf die Fahrbahn und blieb auf der Gegenspur stehen. Die Fahrerin wurde verletzt, jedoch nicht eingeklemmt. Das Unfallfahrzeug musste von einem Bergungsunternehmen abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf 25.000€.

Die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr sicherten die Einsatzstelle, stellten den Brandschutz sicher und führten im Anschluss eine Grobreinigung der Straße durch. Bis ca 17:00 Uhr war eine Vollsperrung notwendig.

 

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider
Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.