Slider

Wo ist Kevin aus Finsterwalde?

unbenannt

Foto: Polizeidirektion Süd

Finsterwalde. Nachdem unser letzter Beitrag über 5.200 Mal geteilt wurde, blieb der Sucherfolg leider aus. Seit Donnerstag, den 22.12.2016, fahndet die Polizei nach Kevin Prinz aus Finsterwalde. Der 13 – jährige ist seit diesem Tag aus einer Jugendeinrichtung in Finsterwalde abgängig. Wie die Polizei weiterhin mitteilte, ist der Junge als so genannter „Dauerausreißer“ bekannt und war zuvor schon aus Jugendhilfeeinrichtungen im Landkreis Eichsfeld (Thüringen) geflüchtet, wobei er auch ungewöhnlich lange Fußmärsche auf sich nahm.

Er wird als 1,55 m groß beschrieben und hat auffallend kurzes, dunkelblondes Haar.

In diesem Zusammenhang fragt die Polizei: Wer hat Kevin in der Zeit nach dem 22.12.2016 gesehen oder kann Hinweise auf seinen Aufenthaltsort geben? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Elbe-Elster unter der Rufnummer 03531 7810 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.

Newsletter abonnieren:
Newsletter abonnieren und auf dem neuesten Stand bleiben.