Slider

Zahlreiche Einsatzkräfte beim Feel Festival im Einsatz

Foto: Blaulichtreport Elbe – Elster

Amt Kleine Elster. Rund 25.000 Besucherinnen und Besucher feierten am vergangenen Wochenende auf dem Feel-Festival in Lichterfeld an der F60. Ohne ein ausführliches Sicherheitskonzept wäre diese Veranstaltung nicht möglich gewesen. Von Donnerstag bis Montag waren zahlreiche Sanitäter, Notärzte, Rettungsschwimmer der DLRG sowie Feuerwehrleute ehrenamtlich im Einsatz. Zwar sei das Festival für die Sicherheitskräfte eine logistische Herausforderung, es verlaufe allerdings wesentlich friedlicher als andere Großveranstaltungen, teilte Einsatzleiter sowie Amtsbrandmeister des Amtes Kleine Elster Thomas Paul am Donnerstagabend mit. Davon überzeugten wir uns bei einem Rundgang über das Areal. Zahlreiche Personen mussten bereits am Anreisetag durch die Johanniter-Unfallhilfe (JUH) aus Cottbus vom Regionalverband Südbrandenburg versorgt werden. Mehrmals musste ein Rettungstransportwagen (RTW) über den Einsatzleitwagen (ELW 1) für eine weitere Behandlung angefordert werden, dennoch ziehen die Sanitäter am heutigen Montag eine positive Bilanz. Die Rettungswache in Finsterwalde war für diese Veranstaltung auf drei statt zwei RTW aufgestockt worden. Wäre es auf dem Festgelände zu einem Brandausbruch gekommen, wäre das Kleinlöschfahrzeug (Quad), welches der Freiwilligen Feuerwehr vom Veranstalter zur Verfügung gestellt wurde, vorausfahren. Dieses dient einem schnellen Erstangriff, da man mit einem solchen Kleimfahrzeug schneller durch die Menschenmassen kommen kann im Vergleich zu einem regulären Großfahrzeug. Bei größeren Einsatzlagen wäre dann das Tanklöschfahrzeug (TLF 20/40) der Feuerwehr Massen mit einer Staffelbesatzung (sechs Kameradinnen und Kameraden) gefolgt. Einsatzleiter Thomas Paul lobte die seit Jahren sehr gute Zusammenarbeit zwischen dem Veranstalter, der Deutschen-Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), der Johanniter-Unfallhilfe (JUH) sowie den Freiwilligen Feuerwehren aus Sonnewalde und Finsterwalde.

 

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider
Helfende Hand 2017
Helfende Hand 2017

Am 27.11.2017 überreichte uns Thomas de Maizière die "Helfende Hand". In der Kategorie "Unterstützer des Ehrenamtes" erhielten wir den 4. Platz.